aktuell – Informationen aus und über Berlin

Ein Mädchen zeichnet ein Drehbuch bei einem Drehworkshop im Rahmen von Berlin Mondiale, Februar 2016
Ein Mädchen zeichnet ein Drehbuch bei einem Drehworkshop im Rahmen von Berlin Mondiale, Februar 2016 Bild: Berlin Mondiale, Antje Materna

Juni 2017 | Nr. 99

Zugänge zu Kultur schaffen

Link zu: Zugänge zu Kultur schaffen
Bild: Berlin Mondiale, Arno Declair

Deutschland ist ein Land der Migration. Im Zuge von Industrialisierung, Erstem Weltkrieg, kommunistischer Revolution und russischem Bürgerkrieg wanderten Anfang des letzten Jahrhunderts mehrere Millionen Menschen ein, nachdem zuvor im 19. Jahrhundert massenweise Deutsche nach Nord- und Südamerika aufgebrochen waren.Weitere Informationen

Die Barenboim-Said Akademie und der Pierre Boulez Saal

Link zu: Die Barenboim-Said Akademie und der Pierre Boulez Saal
Bild: Volker Kreidler

Im vergangenen Oktober, zum Wintersemester 2016/17, haben 37 junge Studierende aus dem Nahen Osten ihre vierjährige Ausbildung an der Barenboim-Said Akademie in Berlin begonnen. Im Sommer 2016 wurde die Akademie als private Hochschule staatlich anerkannt, und mit rund 90 Studierenden wird sie 2018/19 voll ausgelastet sein.Weitere Informationen

„In diesem Haus lebte und wirkte Unsterbliches“

Link zu: „In diesem Haus lebte und wirkte Unsterbliches“
Bild: Manfred Claudi

„Ich sehe Schirme“, sagt Hermann Simon, der Gründungsdirektor des Centrum Judaicum, bei seinem Grußwort an diesem historischen Tag. In dieser Mittagsstunde des 14. Juni 2016 an der Ecke Spandauer/ Karl-Liebknecht-Straße vor dem Roten Rathaus hat zur Übergabe des Denkmals „Haus Mendelssohn“ mindestens dreimal das Wetter gewechselt.Weitere Informationen

Berlins alte Mitte

Link zu: Berlins alte Mitte
Bild: Thomas Knoll

Ein historisches Ereignis für Berlins alte Mitte und ein Tag der Freude für die Parochialkirche in der Klosterstraße: An diesem Sonntag ab 15 Uhr erklingen wieder Glocken hoch vom Turm. Erstmals seit 72 Jahren, als am 24. Mai 1944 das Glockenspiel samt Turm nach einem Bombentreffer in sich zusammenfiel.Weitere Informationen

260 Jahre Jüdisches Krankenhaus Berlin

Link zu: 260 Jahre Jüdisches Krankenhaus Berlin
Bild: Jüdisches Krankenhaus Berlin

Wussten Sie, dass das Jüdische Krankenhaus Berlin das zweitälteste Krankenhaus Berlins ist? Bereits 1756 wurde es gegründet. Leiter der Einrichtung in der Oranienburger Straße war der bekannte Arzt und Philosoph Marcus Herz. Das Personal fühlte sich insbesondere den sozial Schwachen verpflichtet.Weitere Informationen

Kinder im Exil

Link zu: Kinder im Exil
Bild: Martina Krafczyk

In der Akademie der Künste wurde vom 16. Juni bis zum 20. Juli 2016 die Ausstellung Kinder im Exil gezeigt. Zu sehen waren Fotos, Dokumente, Briefe und Selbstzeugnisse von Kindern, die mit ihren Eltern in der Zeit von 1933–1945 von Deutschland ins Exil gehen mussten.Weitere Informationen

Berliner Zoo Geschichte/n

Link zu: Berliner Zoo Geschichte/n
Bild: Zoologischer Garten Berlin

Es war ein eher trauriges Provisorium, welches Martin Hinrich Lichtenstein am 1. August 1844 der Öffentlichkeit übergab. Der „Zoologische Garten bei Berlin“ lag vor den Toren der Stadt im Tiergarten und war schlecht zu erreichen, seine Tierhäuser waren noch nicht fertig und der Tierbestand eher klein.Weitere Informationen