Theater Mirakulum

Theater Mirakulum

"Miraculum" (lat.) heißt Wunderwerk. Sich wundern macht offen und neugierig und Neugier setzt Kreativität frei.

Theater Mirakulum

© Th. Mierau

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Das Theater Mirakulum präsentiert seit 1991 mit großem Erfolg Puppenspielinszenierungen für ein Dreigenerationen-Publikum und gehört zu den attraktivsten und authentischsten Puppenspiel-Kulturorten der Stadt Berlin. Konzeptioneller Ansatz der Stücke von Thomas Mierau, Leiter des Theater, ist der Gedanke eines Gesamtkunstwerkes in der Tradition des Solopuppenspielers, der mit den ästhetischen Mitteln des Figurenspiels Geschichten erzählt und die technisch-künstlerischen Grundlagen dafür auch selber erschafft.

Märchen, Fabeln, Alltagsgeschichten und Shows für Kinder ab 3 Jahren

Das Repertoire umfasst inzwischen mehr als 17 Stücke, die mit vielfältigen Techniken umgesetzt werden. Das Angebot reicht von der Handpuppe, über die Marionette bis hin zum Schatten- bzw. Farbschemen-Spiel. Märchen, Fabeln, Alltagsgeschichten und Shows bieten den Zuschauern ab drei, vier, fünf und sieben Jahren und ebenso Erwachsenen altersspezifische Themen und Inhalte. Neben den Inszenierungen werden im Theater auch Workshops, Privatunterricht und Führungen angeboten und es gibt Gastspiele anderer Puppentheater zu sehen.

Mirakulum

Adresse
Brunnenstraße 35 35
10115 Berlin
Telefon
030 / 449 08 20
Internetadresse
www.mirakulum.de
"Ali Baba" in der Komischen Oper
© dpa

Theater

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Theater Veranstaltungen in Berlin. mehr

Aktualisierung: 28. Juni 2018