Europacup lockt: 1. FC Union will BVB wieder ärgern

Europacup lockt: 1. FC Union will BVB wieder ärgern

Der 1. FC Union will in der Fußball-Bundesliga Borussia Dortmund erneut überraschen. In der Hinrunde besiegten die Berliner in der Fußball-Bundesliga im eigenen Stadion den BVB mit 2:1. Am Mittwoch (20.30 Uhr) steht für die Eisernen die Partie in Dortmund an. «Möglich ist es immer, etwas mitzunehmen», sagte Union-Coach Urs Fischer, auch wenn Borussia im eigenen Stadion Favorit ist. Sein Team liegt vor dem 30. Spieltag mit 43 Punkten in der Tabelle auf Rang acht und hat die Europacup-Ränge noch im Blick. Dortmund ist mit 49 Zählern Fünfter und möchte zurück auf die Champions-League-Plätze.

Union-Trainer Fischer

© dpa

Unions Trainer Urs Fischer bei einem Interview vor dem Spiel.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 21. April 2021 03:01 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin