BVB wieder mit Moukoko, Can im Mittelfeld: Fischer mutig

BVB wieder mit Moukoko, Can im Mittelfeld: Fischer mutig

Das Dortmunder Talent Youssoufa Moukoko steht erneut in der Startelf der Borussia. Mit 16 Jahren und 28 Tagen könnte der Stürmer der jüngste Torschützen der Fußball-Bundesliga werden, falls er im Freitagsspiel der Fußball-Bundesliga beim 1. FC Union trifft.

Axel Witsel (M) von Dortmund beim Aufwärmen

© dpa

Axel Witsel (M) von Dortmund beim Aufwärmen.

Der neue BVB-Coach Edin Terzic stellt Nationalspieler Emre Can ins Mittelfeld. Thomas Meunier kehrt nach überstandenem Muskelfaserriss in die Mannschaft zurück. Union-Coach Urs fischer stellt sein Team am 13. Spieltag mutig auf, er beorderte Marius Bülter als zusätzlichen Offensivspieler in die erste Elf. Die Berliner müssen auf ihren Topscorer Max Kruse und weitere sechs Profis verzichten.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 18. Dezember 2020 20:31 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin