Ein Tag mehr Pause für Union vor Derby mit Hertha

Ein Tag mehr Pause für Union vor Derby mit Hertha

Der 1. FC Union hat einen Tag länger Pause vor dem ersten Bundesliga-Stadtderby mit Hertha BSC. Die beiden Berliner Fußball-Clubs bestreiten ihre Partien der zweiten Runde im DFB-Pokal an unterschiedlichen Tagen.

1. FC Union Berlin

© dpa

Team von Union Berlin bedankt sich bei den Fans.

Am 29. Oktober 2019 tritt zunächst der 1. FC Union um 18.30 Uhr im Bundesliga-Duell beim SC Freiburg an. Einen Tag später empfängt Hertha BSC den Zweitligisten Dynamo Dresden um 20.45 Uhr zum Abschluss der Runde im Berliner Olympiastadion. Diese zeitgenauen Ansetzungen teilte der Deutsche Fußball-Bund am Freitag mit. Das Derby im Stadion An der Alten Försterei findet am ersten November-Wochenende statt.
Beide Pokal-Partien der Berliner Teams werden vom Bezahlsender Sky übertragen. Im frei empfangbaren Fernsehen sind die Partie des VfL Bochum gegen FC Bayern München am 29. Oktober (Sport1) und das Duell von Borussia Dortmund mit Borussia Mönchengladbach am 30. Oktober (ARD) zu sehen.
Fans von Union Berlin
© dpa

1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen: Eisern Union! Der 1. FC Union ist das zweite Berliner Spitzenteam in der 1. Fussball-Bundesliga. mehr

Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 23. August 2019 12:38 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin