Heimspiel-Premiere gegen den HSV: Union mit nächster Chance

Heimspiel-Premiere gegen den HSV: Union mit nächster Chance

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin erhält am 30. Spieltag die nächste Möglichkeit, einen Aufstiegsplatz für die Bundesliga zu erkämpfen. Mit dem Hamburger SV gastiert heute der Tabellenzweite bei den viertplatzierten Berlinern. Beide Teams warten seit fünf Spielen auf einen Sieg. Die Mannschaft von Union-Trainer Urs Fischer kann mit einem Erfolg bei der Pflichtspiel-Heimpremiere gegen den HSV den Europapokalsieger der Landesmeister von 1983 überholen.

Zweikampf aus dem Hinspiel

© dpa

Berlins Christopher Trimmel (l) und Hamburgs Bakery Jatta kämpfen im Hinspiel um den Ball. Foto: Axel Heimken/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 28. April 2019 02:20 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin