Union will mit Sieg in Aue an Köln heranrücken

Union will mit Sieg in Aue an Köln heranrücken

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin kann heute mit einem Sieg bei Erzgebirge Aue auf zwei Punkte an den Tabellen-Zweiten 1. FC Köln heranrücken. «Wir wollen das letzte Spiel noch mal so gut gestalten, dass wir sagen können, dass uns bis Weihnachten keiner geschlagen hat. Wenn wir das schaffen, wäre dies etwas richtig Großes», sagte Abwehrspieler Florian Hübner. Am Abend (19.00 Uhr) findet dann im Stadion An der Alten Försterei zum 16. Mal das bekannte Weihnachtssingen der Unioner statt. Die Veranstaltung ist mit 28 500 Zuschauern ausverkauft.

1. FC Union Berlin

© dpa

Fans des 1. FC Union Berlin halten Schals mit dem Vereinslogo in die Höhe. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 23. Dezember 2018 09:40 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin