Union: Alle Dauerkarten verkauft

Union: Alle Dauerkarten verkauft

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte alle zur Verfügung stehenden Dauerkarten vor Saisonbeginn abgesetzt.

Das Logo des 1. FC Union Berlin

© dpa

Das Logo des Berliner Clubs am Stadion.

«Das vorgesehene Kontingent an 11 500 Plätzen im Stadion An der Alten Försterei für Saisontickets ist ausgeschöpft», meldete der Verein am Wochenende. Der Dauerkarten-Rekord aus Vorsaison von 11 266 abgesetzten Tickets wurde damit geknackt. Am 27. Juni starten die Köpenicker die Saisonvorbereitung im Kurz-Trainingslager in Bad Saarow, die Saison beginnt am 3. August.
Fans von Union Berlin
© dpa

1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen: Eisern Union! Der 1. FC Union Berlin ist das Berliner Spitzenteam in der 2. Fussball-Bundesliga. mehr

Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 25. Juni 2018