Netz fehlt Hertha BSC bis Bundesliga-Saisonende verletzt

Netz fehlt Hertha BSC bis Bundesliga-Saisonende verletzt

Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss den Rest der Saison auf Nachwuchs-Hoffnung Luca Netz verzichten. Wie die Berliner am Donnerstag mitteilten, zog sich der 17-Jährige im Training einen Bruch des Mittelfußknochens zu, der operativ behandelt werden muss. Weitere Einsätze in der laufenden Spielzeit seien damit nicht mehr möglich. Youngster Netz, der seit Sommer 2020 dem Profi-Kader angehört, kam in dieser Saison zu elf Bundesliga-Einsätzen, dabei erzielte er ein Tor. «Er ist immer positiv und er wird das wegstecken. Wir werden ihn unterstützen, wo wir können, damit er bald wieder auf dem Platz stehen kann», sagte Trainer Pal Dardai.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 25. März 2021 12:39 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC