Dardai-Sohn Palko wechselt von Hertha BSC nach Ungarn

Dardai-Sohn Palko wechselt von Hertha BSC nach Ungarn

Palko Dardai hat Hertha BSC verlassen. Der 21 Jahre alte Sohn des ehemaligen Spielers und Trainers des Berliner Fußball-Bundesligisten, Pal Dardai, wechselte mit sofortiger Wirkung zu MOL Fehérvár FC nach Ungarn. Das gab die Hertha am Dienstagabend bekannt. Palko Dardai war mit zwölf Jahren zu den Berlinern gekommen und «hat bei uns die ersten Schritte im Profifußball gemacht», sagte Sport-Geschäftsführer Michael Preetz in einer Mitteilung.

Palko Dardai

© dpa

Palko Dardai.

Palko Dardai war unter seinem Vater, der derzeit als Jugendtrainer bei der Hertha angestellt ist, zu neun Bundesligaeinsätzen gekommen. Sein neuer Club ist aktuell Tabellenzweiter in der ungarischen Liga.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 5. Januar 2021 21:25 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC