Herthas Schwolow: Erfahrene Spieler in der Verantwortung

Herthas Schwolow: Erfahrene Spieler in der Verantwortung

Torhüter Alexander Schwolow vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC hat angesichts der 0:4-Testspielpleite gegen PSV Eindhoven die älteren Profis in die Pflicht genommen. «Es sind alle, aber vor allem die erfahrenen Spieler gefragt, dass wir auf dem Platz noch mehr sprechen», sagte der 28-Jährige dem «Kicker» (Montag).

Ein Fußball geht ins Netz

© dpa

Ein Fußball geht ins Netz.

Nach der Niederlage gegen die Niederländer hatte Trainer Bruno Labbadia die fehlende Kommunikation auf dem Platz moniert. Neben Problemen mit der Sprache seien viele Spieler «mit sich selbst beschäftigt» und könnten nicht auch noch andere anleiten. Schwolow bestätigte, dass manche Spieler «noch ihre Rolle finden» müssten. Trotzdem fordert der Neuzugang vom SC Freiburg mehr «Leben auf dem Platz. Wir müssen uns untereinander noch mehr helfen.»
Angesichts der Probleme und der anstehenden Länderspielpause, in der Hertha zehn Spieler abstellen muss, können die geplanten Abläufe in den kommenden zwei Wochen bis zum Pflichtspielauftakt am 11. September mit dem DFB-Pokalspiel bei Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig nur bedingt eingeübt werden. Schwolow mahnte deswegen zur Ruhe: «Wir müssen uns steigern, das wissen wir. Aber für Panik besteht kein Grund.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 31. August 2020 09:32 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC