BVB nach Sieg über Hertha weiter sieben Punkte hinter Bayern

BVB nach Sieg über Hertha weiter sieben Punkte hinter Bayern

Borussia Dortmund hat in der Fußball-Bundesliga den zweiten Tabellenplatz hinter Spitzenreiter FC Bayern München gefestigt. Die Dortmunder gewannen am Samstagabend 1:0 (0:0) gegen Hertha BSC. Nationalspieler Emre Can erzielte in der 58. Minute das Siegtor. Der BVB liegt vier Spieltage vor Schluss weiter sieben Punkte hinter dem Rekordmeister aus München, aber nun vier vor dem Tabellendritten RB Leipzig und sogar jeweils sieben vor Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen. Die Berliner verloren im fünften Spiel erstmals unter Trainer Bruno Labbadia und belegen Platz neun.

Raphael Guerreiro gegen Daishawn Redan

© dpa

Raphael Guerreiro (l) von Borussia Dortmund in Aktion gegen Daishawn Redan von Hertha BSC.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 6. Juni 2020 20:29 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC