Hertha ohne Niklas Stark in Bremen - Werder unverändert

Hertha ohne Niklas Stark in Bremen - Werder unverändert

Hertha BSC tritt im Auswärtsspiel bei Werder Bremen ohne Verteidiger Niklas Stark an. Der 24-Jährige, der bei der Fußball-Nationalmannschaft mit dem Bein gegen einen Glastisch gestoßen war und sich dabei verletzt hatte, fehlt im Kader der Berliner für die Bundesliga-Partie an diesem Samstag. Für Stark rückt Karim Rekik in die Berliner Abwehr.

Niklas Stark

© dpa

Herthas Niklas Stark.

Bei Werder setzt Trainer Florian Kohfeldt auf die Startformation, die am vergangenen Spieltag ein 2:2 bei Eintracht Frankfurt holte. Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede muss damit weiter auf sein Startelf-Comeback warten und sitzt im Weserstadion zunächst auf der Bank.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 19. Oktober 2019 14:58 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC