U21-Nationalspieler Torunarigha kehrt verletzt zurück

U21-Nationalspieler Torunarigha kehrt verletzt zurück

Abwehrspieler Jordan Torunarigha kehrt wegen einer Verletzung frühzeitig von der deutschen U21 zu Hertha BSC zurück.

Jordan Torunarigha

© dpa

Jordan Torunarigha spielt den Ball (Archivbild)

Nationaltrainer Stefan Kuntz muss im EM-Testspiel gegen England am Dienstag (20.45 Uhr/ProSieben MAXX) auf den Verteidiger verzichten. Der 21 Jahre alte Fußball-Profi des Berliner Bundesligisten fällt mit einer Sprunggelenkverletzung aus, wie der DFB am Montag mitteilte. Torunarigha reist daher nicht mit der DFB-Auswahl nach Bournemouth, sondern wird bei Hertha behandelt.
Der 21-Jährige wurde in der Rückrunde mehrfach von Achillessehnenproblemen geplagt, in der Hinserie fiel er deswegen bereits über einen längeren Zeitraum aus. Torunarigha hatte am vergangenen Donnerstag beim 2:2 gegen Frankreich sein viertes Spiel für die deutsche U21 absolviert.
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 25. März 2019 10:42 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC