Dardai: Stark «bringt alles für Nationalspieler mit»

Dardai: Stark «bringt alles für Nationalspieler mit»

Hertha-Coach Pal Dardai sieht seinen Innenverteidiger Niklas Stark als potenziellen deutschen Nationalspieler.

Niklas Stark

© dpa

Herthas Innenverteidiger Niklas Stark. Foto: Andreas Gora/Archiv

«Ich würde es Niklas wünschen. Das wäre der nächste Schritt in seiner Entwicklung», sagte der Trainer des Berliner Fußball-Bundesligisten der «Bild» (Montag). «Er ist bei uns zum absoluten Führungsspieler herangewachsen. Er bringt alles für einen Nationalspieler mit.»
Der 23 Jahre alte Defensivspieler Stark lief für den Deutschen Fußball-Bund seit der U17 in allen Jugend-Nationalmannschaften auf, wurde mit der U19 und U21 jeweils Europameister. «Man kennt ihn beim DFB also sehr, sehr gut. Es ist jetzt die Entscheidung von Jogi Löw. Ich kann und werde ihm da nicht reinreden», sagte Dardai. Bundestrainer Joachim Löw hatte zuletzt neben Thomas Müller auch den Bayern-Innenverteidigern Mats Hummels und Jérôme Boateng mitgeteilt, sie nicht mehr für das Nationalteam zu nominieren.
Stark war 2015 vom 1. FC Nürnberg zu Hertha gewechselt und ist im Team von Trainer Dardai gesetzt. Diese Saison zeigte er bislang besonders in der Rückrunde stabile Leistungen. Zuletzt gab es Medienberichte über ein angebliches Interesse des FC Bayern. «Niklas hat sich sensationell entwickelt», sagte Dardai. «Hat er in der letzten Saison noch viele Fehler gemacht, ist er jetzt unglaublich stabil.»
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Logopräsentation Euro 2020
© dpa

Fußball-EM 2020

Fußball-Europameisterschaft 2020: Fanmeile, Public Viewing und Fanfeste in Berlin plus Spielpläne. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 11. März 2019 08:53 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC