Wiedereröffnung des Hotel de Rome mit musikalischer Live-Performance

Wiedereröffnung des Hotel de Rome mit musikalischer Live-Performance

Acht Solisten des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Unter den Linden werden den Bebelplatz zur Wiedereröffnung der Hotels zum Klingen bringen.

Hotel de Rome

© dpa

Nach einer dreimonatigen Schließung öffnet das Hotel de Rome nach einigen Renovierungsarbeiten am Mittwoch (17. Juni 2020) wieder seine Türen für Gäste. Die benachbarte Staatsoper unter den Linden feiert die Wiedereröffnung auf musikalische Art und Weise mit: Ab 17 Uhr öffnet sich je ein Fenster des Hotels und die acht Solistinnen und Solisten des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Unter den Linden präsentieren den Flaneuren und Gästen auf dem Bebelplatz Renato Rascels «Arrivederci, Roma» und Paul Linckes «Berliner Luft». Victoria Randem, Serena Sáenz, Aytaj Shikhalizada, Frederic Jost, Jaka Mihelač, Andrés Moreno García, Erik Rosenius und Linard Vrielink werden zu dem Anlass zu hören sein.
Young Euro Classics
© dpa

Klassische Konzerte

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für klassische Konzerte in Berlin. mehr

Quelle: Rocco Forte Hotels/Bearbeitung berlin.de

| Aktualisierung: 17. Juni 2020