Inhaltsspalte

Upcycling Android

Veranstaltungstitel und Android-Logo mit Grünem Pfeil
10. Dezember 2022
Bild: fsfe.org

Jedes Jahr werden weltweit 1,5 Milliarden Smartphones hergestellt und nach oft kurzer Nutzungsdauer weggeworfen. Wenn wir unser aktuelles Telefon weiter benutzen statt ein neues zu kaufen, tragen wir dazu bei, die Zunahme von Elektroschrott zu vermeiden. Und wenn nur jede*r dritte ihr Handy 1 Jahr länger nutzen würde könnten wir uns die Rohstoffe für die Produktion von 100en Millionen Handys pro Jahr sparen.

Mit Upcycling Android zeigt die Free Software Foundation Europe auf, wie mit Hilfe der Installation Freier Software Betriebssysteme Telefone durch Flashen länger genutzt werden können. Gemeinsam Flashen wir mit Ihnen Beispieltelefone und werden zudem Telefone bereitstellen, an denen das Freie Software Betriebessysteme ausprobiert werden kann. Währenddessen beantworten wir Fragen rund ums Flashen und zeigen mit F-Droid und microG zudem eine Welt voller Freier Software auf.

  • Wenn Sie Ihr Telefon flashen wollen, bringen Sie Ihr Gerät, einen Netzstecker, ein Datenkabel und wenn möglich auch einen Laptop mit, auf dem Sie die Möglichkeit haben, die für das Flashen Ihres Telefons erforderliche Software zu installieren.
  • Falls Sie Ihr Handy flashen wollen, machen Sie vorher ein Backup! Alle Daten auf Ihrem Handy werden während des Vorgangs gelöscht. Bitte informieren Sie sich darüber, wie Sie die Daten auf Ihrem Handy innerhalb des von Ihnen verwendeten IT-Systems sichern können.
  • Technologie und Hacking können manchmal etwas knifflig sein. Außerdem handelt es sich hierbei nicht um einen Telefon-Flash-Service. Die Teams, die die Workshops durchführen, tun dies freiwillig und aus Spaß an der Sache. Bitte bringen Sie etwas Geduld mit und seien Sie nett zueinander.

10. Dezember 2022 // 11:30 – 15:30 Uhr

  • Ohne Voranmeldung
  • Eintritt frei
  • WerkRaum der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda