Inhaltsspalte

Mittelpunktbibliothek Wilhelm Liebknecht / Namik Kemal

Außenansicht Mittelpunktbibliothek Wilhelm Liebknecht / Namik Kemal
Mittelpunktbibliothek Wilhelm Liebknecht / Namik Kemal
Bild: Stefan Altekamp

Aktuelle Sonderregelungen

Leider ist aktuell unser Service-Angebot pandemiebedingt eingeschränkt:
  • Sonderöffnungszeiten
  • keine Arbeitsplätze
  • kein Internet
  • maximaler Aufenthalt 20 Minuten

Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in den Räumen der Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg ist verpflichtend.

Leihfristen bereits geliehener Medien werden auf ein Datum nach Ende des Lockdowns verlängert, um Bibliotheksgänge zu reduzieren. Aktuelle Fristdaten unter www.voebb.de

Ihr Team der Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg

Verkehrsgünstig direkt am Kottbusser Tor gelegen, versteht sich die Mittelpunktbibliothek Wilhelm Liebknecht / Namik Kemal als interkulturelle Familienbibliothek mitten in Kreuzberg. Sie ist Bildungseinrichtung, Lernort und Kommunikationszentrum für Bewohner*innen aller Altersstufen im Einzugsbereich. Auf drei Ebenen, insgesamt 835 m³, werden Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, DVDs, Musik-CDs, Hörbücher, CD-ROMs und Brettspiele präsentiert, aktuell etwa 60.000 Medieneinheiten.
Schwerpunkte der Arbeit liegen auf der intensiven Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit (Sprach- und Leseförderung, Hausaufgabenhilfe) sowie der Bereitstellung von Medien für die Bewältigung des Alltags und die sinnvolle Freizeitgestaltung von Familien im urbanen Umfeld.
Für ältere Schüler*innen steht ein großer Gruppenarbeitsraum für die Erledigung von Hausaufgaben und die gemeinsame Vorbereitung von Referaten zur Verfügung. Hausaufgabenhelfer unterstützen die Grund- und Oberschüler*innen.