Coronavirus Covid-19

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Sozialberatung der Berliner Justiz

justiz-b-intern-de_bitte-stoeren_bild.jpg
Bild: SenJustVA

Dieses Angebot wendet sich ausschließlich an Beschäftigte/Führungskräfte der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung sowie kooperierender Einrichtungen des Landes Berlin

Bis auf Weiteres nur Online- und Telefonberatung

Um Ihnen während den Kontaktbeschränkungen weiterhin voll zur Verfügung stehen zu können, haben wir unser Angebot bis auf Weiteres auf ausschließlich Online- und telefonische Beratung umgestellt.

Projekt Beratung von Schöffinnen und Schöffen

In einem zeitlich befristeten Pilotprojekt stellt die Berliner Justiz seit 01.09.2020 den Berliner Schöffinnen und Schöffen ein besonderes Angebot zur Verfügung, um etwaigen psychischen Belastungen bei der Amtsausübung entgegen zu wirken.
Nur mit Terminvereinbarung!

Aktuelles aus der Sozialberatung

Beratung, Unterstützung und Coaching in besonderen Zeiten

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Führungskräfte, Beschäftigte, Interessierte,

auch wenn wir uns pandemiebedingt gerade wieder in schwierigeren Zeiten befinden, sind wir für Sie wie gewohnt da und möchten Ihnen kurz einen Überblick über unser derzeitiges Angebot geben:

Persönliche Einzelberatungen und Coachings finden unter Beachtung eines Hygienekonzepts (siehe unten) in unseren Beratungsräumen, Rubensstr. 111, statt.

Nutzen Sie unsere Telefonberatung, wenn Sie sich z.B. im Homeoffice oder gar in Quarantäne befinden oder einfach Fahrwege vermeiden wollen – wir sind für Sie „ganz Ohr“!

Alle Formate bitte nur mit Termin, wir machen Vieles auch kurzfristig möglich.

Unser weiteres Angebot: Starten Sie doch nach diesem ungewöhnlichen Jahr gerade jetzt mit einem Business Coaching zu Ihren eigenen berufsbezogenen Themen. Entwickeln Sie neue Perspektiven und Ideen, reflektieren sich unter Begleitung von berufserfahrenen Coaches und entdecken Sie neue Aspekte und/oder Handlungsmöglichkeiten! Kostenfrei, vertraulich, wie alle unsere Angebote.

Mediation/Konfliktmoderation (einschließlich Konfliktberatung) werden wie bisher von uns angeboten und durchgeführt. Konflikte lösen sich kaum von allein auf. Meist gelingt es zwar, sie für eine gewisse Zeit ruhen zu lassen, aber dann – unerwartet – brechen sie wieder auf und haben von ihrer Last oder auch Heftigkeit nichts verloren. Warten Sie nicht zu lange, sondern holen Sie sich frühzeitig vertrauliche Beratung von Konfliktexperten. Sind mehr als zwei Personen am Konfliktgeschehen beteiligt, können wir derzeit in unseren eigenen Räumen für maximal 8 Personen (einschließlich Moderation) konfliktlösende Maßnahmen ermöglichen. Sind Gruppe oder Team größer, finden wir eine andere Raumlösung. Sprechen Sie uns einfach an!

Eine Beratung und mögliche Begleitung in BEM Verfahren findet wie gewohnt statt.

Individuell konzipierte Teammaßnahmen und Workshops bieten wir derzeit ebenfalls nur für maximal 8 Personen (einschließlich Moderation) in unseren Räumen an. Das beliebte Format „Kochen im Team“ muss pandemiebedingt leider weiter pausieren, denn unsere Küche ist zu klein, um das erforderliche Abstandsgebot einhalten zu können. Aber wir hoffen, dass wir 2021 neu starten können!
Stattdessen bieten wir Ihnen derzeit individuell konzipierte Teammaßnahmen an, wenn Sie sich z.B. zu bestimmten Themen moderiert austauschen wollen, ergebnisorientierte Begleitung wünschen, gemeinsame Ziele entwickeln wollen oder den Blick auf das, was optimaler funktionieren könnte, wagen möchten. Für einen gemeinsamen Blick auf das Teamgeschehen sollte man sich übrigens gerade dann Zeit nehmen, wenn es gut läuft!

Teamtage organisieren wir weiterhin nicht, wir beraten und begleiten Sie stattdessen in anderem Umfang.

Das mehrwöchige Kompetenztraining haben wir für den 04.11.2020 situationsbedingt leider absagen müssen. Ob und wann wir im nächsten Jahr wieder starten können, erfahren Sie hier!

Aufgrund der Vorgaben des Arbeits- bzw. Infektionsschutzes beraten wir derzeit in unseren Räumen zu folgenden Bedingungen:

  • Abstandswahrung bei der Beratung mind. 1,50m
  • Händewaschen nach Betreten der Sozialberatung
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Beratung (Berater/in und Klient/in)
  • Symptomfrei (ohne Anzeichen von Husten/Schnupfen/erhöhter Körpertemperatur/Atembeschwerden etc.)
  • Einverständnis der Datenerhebung (nur für den Fall des Auftretens einer Covid-19-Infektion in der Sozialberatung, um Sie als Kontaktperson schützen zu können)

Diese Regeln gelten derzeit für persönliche Beratungen/Coachings hier in den Räumen der Sozialberatung. Wenn eine Beratung für Sie in dieser Form nicht gewünscht ist, entscheiden Sie sich für eine vertrauliche Telefonberatung (auch anonym möglich)!

Die Erweiterung der Beratung oder des Coachings mittels Video-Meeting mit Webexe.com ist bereits in Einzelfällen möglich, sprechen Sie uns an!

Zeitnahe Termine sind wie immer bei uns möglich unter

  • (030) 90166 555
    E-Mail
    Montag-Donnerstag 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wir freuen uns, Sie in der Sozialberatung begrüßen zu können,
Gabriele Just

Vorstellung der Sozialberatung

Sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen, Führungskräfte, Beschäftigte, Interessierte,

seit 2011 existiert in der Berliner Justiz eine eigene innerbetriebliche Sozialberatung. Ein qualifiziertes Team mit langjähriger Beratungserfahrung und umfassenden systemischen Ausbildungen unterstützt die Beschäftigten und Führungskräfte der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung sowie kooperierender Einrichtungen des Landes Berlin professionell.

Nicht nur, wenn am Arbeitsplatz oder im privaten Umfeld besondere Herausforderungen, akute Krisen und/oder Probleme auftreten, sondern auch bereits davor, sind wir ansprechbar.

Wir beraten absolut vertraulich, verschwiegen und kostenlos.

Die Sozialberatung der Berliner Justiz bietet
  • kompetente Beratung, Klärung, Orientierung in besonderen Lebens- und Berufssituationen
  • professionelle Unterstützung wieder einen klaren Blick zu bekommen und eigene Ressourcen zu mobilisieren, um weiterführende Entscheidungen treffen zu können
  • Systemisches Business Coaching rund um berufliche Themen, wie z.B. Weiterentwicklung, Veränderung, (Führungs-)Kompetenzen, Rollenausübung etc.
  • Unterstützung und Beratung im sog. BEM-Verfahren zur Wiedereingliederung nach längerer Erkrankung
  • Konfliktmoderation und Mediation bei Konflikten mit Kolleginnen und Kollegen, Führungskräften etc.
  • Schulden- und Insolvenzberatung
  • Suchtberatung
  • Teammaßnahmen – für Teams und Gruppen zur Stärkung der Kommunikation und Kooperation oder auch zur Bewältigung von schwierigen Situationen, bei Umstrukturierungsprozessen etc.
  • Mehrwöchiges Kompetenztraining
  • Verschiedene themenspezifische und temporäre Gesprächsgruppen
  • Workshops, Kurzseminare – nach Ihrem Bedarf und unseren Möglichkeiten
  • Beratung von Auszubildenden und Anwärter/innen der Berliner Justiz in allen Lebenslagen

Häufige Beratungsthemen in unserer Arbeit sind:

  • Gesundheitliche Beeinträchtigungen / Erschöpfung / Krankheiten
  • Wiedereingliederung nach längerer Erkrankung (z.B. BEM-Verfahren)
  • Konflikte am Arbeitsplatz
  • Beratung und Coaching von Führungskräften / Vorgesetzten
  • Suchtgefährdung / Abhängigkeit
  • Probleme in Partnerschaft / Familie
  • Pflegebedürftige Angehörige
  • Finanzielle Themen / Schulden
  • Trauer / Verlust
  • Trauma
  • und noch viel mehr…

Beratung nur mit Termin!

Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Just
Leitung der Sozialberatung der Berliner Justiz