Highlights

Highlights

Fernsehturm, Brandenburger Tor und Museumsinsel - bestimmte Sehenswürdigkeiten dürfen bei einer Entdeckungstour durch Berlin auf keinen Fall fehlen.
Jüdisches Museum in Berlin
© dpa

Jüdisches Museum

Das Jüdische Museum zeigt die größte Ausstellung zum Judentum in Europa. Das ungewöhnliche Gebäude gehört zu den architektonischen Highlights Berlins. mehr

Berliner Dom
© Berlin.de

Berliner Dom

Mit seinen markanten Gestaltungsmerkmalen ist der Berliner Dom ein Muss für jeden Kirchenliebhaber und Besucher der Stadt. mehr

Ampelmännchen
© Ampelmann GmbH

Insider-Tipps

Insider-Tipps, Szenetreffs und neue Ideen für Berlin-Besucher - abseits der abgetretenen Pfade. mehr

Elefantentor am Zoo Berlin
© Zoo Berlin

Zoo Berlin

Der traditionsreiche Berliner Zoologische Garten liegt mitten in der City-West nahe dem gleichnamigen Bahnhof. Er ist der älteste Zoo Deutschlands und einer der artenreichsten Zoos der Welt. mehr

East Side Gallery
© dpa

East Side Gallery

Die East Side Gallery ist ein Überrest der Berliner Mauer. Künstler machten sie zur längsten Open-Air-Galerie der Welt. mehr

Potsdamer Platz
© dpa

Potsdamer Platz

Der Potsdamer Platz wurde nach der Wiedervereinigung neu bebaut. Das Ensemble aus Hochhäusern und futuristischen Neubauten bildet ein ganz eigenes Stadtviertel. mehr

Berlin Brandenburger Tor
© Antje Kraschinski/BerlinOnline

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist vom Mahnmal der Teilung zum Symbol der deutschen Einheit geworden. Dabei hatte sein ursprünglicher Zweck nichts mit Politik zu tun. mehr

Nikolaikirche
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Setzpfandt

Nikolaiviertel

Das Nikolaiviertel ist Berlins erstes und damit ältestes Wohngebiet. Neben der Nikolaikirche bietet das Viertel Altstadtflair mit historischen Häusern, Restaurants und Kaffeestuben. mehr

Berliner Fernsehturm
© dpa

Fernsehturm Berlin

Der Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz ist das höchste Bauwerk in Deutschland und zugleich das markanteste Wahrzeichen Berlins. mehr

Alexanderplatz
© dpa

Alexanderplatz

Ob in den 1920er Jahren, zu DDR-Zeiten oder heute: Der berühmte Alexanderplatz war und bleibt einer der lebendigsten Plätze Berlins. mehr

Siegessäule
© dpa

Siegessäule

Die Siegessäule mit der goldenen Skulptur gehört zu den bekanntesten Wahrzeichen von Berlin. Von der Aussichtsplattform eröffnet sich ein Panoramablick über den Tiergarten und Umgebung. mehr

Checkpoint Charlie
© dpa

Checkpoint Charlie

Der frühere Grenzübergang in der Friedrichstraße ist eine Attraktion bei Besuchern aus dem In- und Ausland. Dass am Checkpoint Charlie kaum noch Orginalbauten stehen, stört dabei niemanden. mehr

Holocaust-Mahnmal
© dpa

Holocaust-Mahnmal

Das Holocaust-Mahnmal erinnert an die von den Nationalsozialisten ermordeten Juden Europas. Mehr zur Geschichte erfahren Besucher im unterirdisch gelegenen "Ort der Information". mehr

Neue Synagoge
© dpa

Neue Synagoge

Was von ihr übrig blieb strahlt heute umso heller: Die Neue Synagoge in der Oranienburger Straße. Sie war einst die größte und bedeutendste Synagoge Deutschlands. mehr

Hackesche Höfe
© dpa

Hackesche Höfe

Die Hackeschen Höfe in Mitte beherbergen in einem historischen Gebäudeensemble eine Mischung aus Geschäften, Kultur und Nachtleben. mehr

Reichstagsgebäude in Berlin
© dpa

Reichstag

Das Reichstagsgebäude ist der Sitz des deutschen Bundestages und eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Berlins. Vor allem die gläserne Kuppel ist eine Attraktion für Berliner und Touristen. mehr

Kurfürstendamm
© dpa

Kurfürstendamm

Man hat Berlin nicht gesehen, wenn man nicht am Kurfürstendamm war. Der weltberühmte Boulevard im Westen der Stadt, kurz Kudamm genannt, ist nicht nur Bummelmeile, sondern auch architektonisch und kulturell interessant. mehr

Museumsinsel mit dem Bode-Museum
© Antje Kraschinski/BerlinOnline

Museumsinsel

Die Museumsinsel im Berliner Zentrum ist einer der herausragenden Museumskomplexe Europas und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. mehr

Gendarmenmarkt
© dpa

Gendarmenmarkt

Der Gendarmenmarkt gehört zu den schönsten Plätzen Berlins. Er wird von den drei monumentalen Bauten Deutscher Dom, Französischer Dom und dem Konzerthaus umrahmt. mehr

Kulturforum Potsdamer Platz
© Maximilian Meisse

Kulturforum

Das Kulturforum ist mit der Gemäldegalerie, dem Kunstgewerbemuseum, Konzertsälen und Bibliotheken ein modernes Zentrum für Kunst und Kultur in Berlin. mehr

Schloss Charlottenburg
© Antje Kraschinski

Schloss Charlottenburg

Das Schloss Charlottenburg ist mit Orangerie, Schlosspark und Nebenbauten die größte Schlossanlage Berlins. Im Lauf der Geschichte viele Male umgebaut und erweitert hat es für Besucher viel zu bieten. mehr

Bebelplatz
© Tobias Droz/BerlinOnline

Bebelplatz

Mitten im musealen Zentrum Berlins lässt der Bebelplatz erahnen, wie man sich vor fast 300 Jahren eine schöne Stadt vorstellte. Die Nazis entweihten den Ort mit der Bücherverbrennung, an die heute ein Mahnmal erinnert. mehr

Berliner Mauer
© dpa

Berliner Mauer

Die massiven Sperranlagen der Berliner Mauer waren 28 Jahre lang das bedeutendste Symbol des geteilten Deutschlands. Heute ist die Mauer aus dem Stadtbild verschwunden, doch an wenigen Stellen stehen noch Originalteile. mehr

Unter den Linden
© Franziska Delenk

Unter den Linden

Die Straße Unter den Linden ist die älteste Flaniermeile Berlins. Der Prachtboulevard reicht vom Brandenburger Tor bis zur Schlossbrücke. mehr

Olympiastadion Berlin
© dpa

Olympiastadion

Das Berliner Olympiastation wurde anläßlich der Olympischen Spiele 1936 erbaut. Das Stadion und seine umliegenden Bauten tragen die Handschrift einer Architektenfamilie. mehr

KaDeWe
© dpa

KaDeWe

Das traditionsreiche Kaufhaus des Westens ist das größte Warenhaus auf dem europäischen Festland und als Einkaufsparadies international bekannt. mehr

Bauhaus-Archiv
© dpa

Bauhaus-Archiv

Das Bauhaus-Archiv enthält die weltweit umfangreichste Sammlung an Arbeiten, Dokumenten und Literatur, die mit dem Bauhaus-Stil in Verbindung stehen. mehr

Wilhelmstraße
© dpa

Wilhelmstraße

Die Wilhelmstraße und das Gebiet um sie herum war das Machtzentrum während der NS-Diktatur. Die Spuren sind noch heute sichtbar. mehr