Mercedes-Platz: Das neue Entertainmentviertel an der East-Side-Gallery

Mercedes-Platz: Das neue Entertainmentviertel an der East-Side-Gallery

Modern, international und lebendig: Zwischen Ostbahnhof und Jannowitzbrücke ist eine Freizeitmeile für ein junges, durch und durch urbanes und aktives Publikum entstanden.

Mercedes Platz vor der Eröffnung

© dpa

Der Mercedes Platz im neuen Stadtquartier entlang der East-Side-Gallery.

Freizeitquiez an der East Side Gallery

Auf dem Areal an der Spree befinden sich nebst Freizeitangeboten wie Kino, Bowling-Center, Event-Arenen, Gastronomieangebote und Shops ebenfalls Büroflächen und Hotels. Begrünte Außenflächen mit einem Fontänenfeld sollen als Kontrast zu den umliegenden Gebäuden zum Entspannen unter freiem Himmel einladen. Dank seiner zentralen Lage im quirligen Friedrichshain lässt sich ein Besuch des Mercedes-Platzes leicht bewältigen. Mit Bus, Bahn oder Ausflugsdampfer ist der Platz schnell erreicht.

Auch wenn sich Flaneuren und Shoppingfreunden bereits zahlreiche Unterhaltungs- und Vergnügungsmöglichkeiten nahe der East Side Gallery bieten: Vollendet ist das Areal am Mercedes-Platz noch nicht ganz. Bis 2021 soll ein 140 Meter hohes Bürohaus mit charakteristischem Design entstehen - der East Side Tower.

Vom Gewerbegebiet zur urbanen Zentrum

Der Freizeit-Hotspot entstand auf dem ehemaligen Gewerbegebiet des Ostgüterbahnhofs. Nebst Bahngleisen und Lagerschuppen waren auf dem großen Areal eine Tankstelle, eine Autolackiererei und eine Betonfabrik zu finden. Mit dem Umbau und der Neuausrichtung des Standortes wurde eine weitere Industrie-Brache im Zentrum Berlin zum Stadtquartier.

Am 6. Juni 2016 erfolgte der Spatenstich für das neue Stadtquartier an der East-Side-Gallery. Am 13 Oktober 2018 folgte die offizielle Eröffnung des Platzes.

Shopping in der East Side Mall

Weiteres Herzstück des Platzes ist die im Jahr 2018 neu eröffnete East-Side-Mall. Durch einen Mix verschiedener Branchen zielt das Konzept des Einkaufscenters auf eine Etablierung als moderner Marktplatz. Mode, Schmuck Lebensmittel, Elektronik, Drogerieartikel und Dienstleistungen können in der East Side Mall erworben werden.

Dampferfahrten ab der Anlegestelle Mercedes-Platz

Durch seine zentrale Lage eignet sich der Mercedes-Platz bestens als Start- oder Endpunkt einer Dampferfahrt durch die Berliner Innenstadt. Zahlreiche Touren stehen Touristen und Berliner ab der Anlegestelle an der East Side Gallery zur Verfügung. Bei Dampferfahrten von 1,5 bis 4 Stunden über die Berliner Gewässer zeigt sich die Hauptstadt von einer neuen, charmanten Seite.

Fotos: Rund um den Mercedes-Benz-Platz

  • Mercedes Platz vor der Eröffnung© dpa
    Mercedes Platz
  • East Side Mall© Freo Group - Marius Schwarz
    East Side Mall
  • Mercedes-Benz Arena Berlin© dpa
    Mercedes-Benz Arena Berlin

Hochklassiges Entertainment in zwei Arenen

Insgesamt 21.000 Menschen können in den beiden Arenen am Mercedes-Platz Konzerte, Shows oder Sport-Events genießen. Die Mercedes-Benz-Arena begrüßt bereits seit Herbst 2008 - damals noch bekannt als O2 World - jährlich ca. 1,3 Millionen Besucher. Bekannt ist die Multifunktionshalle unter Anderem als Austragungsort der Heimspiele von Alba Berlin und der Berliner Eisbären.

Die Verti Music Hall, benannt nach dem Versicherungsunternehmen Verti, eröffnetet zeitgleich mit dem Mercedes-Platz im Oktober 2018.

Restaurants und Bars

Wer nach dem intensiven Shoppen, Bowlen oder Flanieren eine Stärkung braucht, wird bei den zahlreichen Restaurants fündig. Der Foodcourt der East Side Mall sowie die Imbisse und Lokale rund um den Außenplatz bieten Feinschmeckern Abwechslung: Von Healthy Food (auf die Hand, dean&david) über Burger (Five Guys, Hans im Glück) zu gutbürgerlicher deutschen Küche (Gallery Restaurant, Loretta an der Spree) findet jeder etwas Passendes. Auch die internationale Küche ist mit italienischen (L'Osteria), mexikanischen (Sausalitos, Chupenga), asiatischen (Amar, Coa, Nôm-Nôm, Shibuya) und amerikanischen Lokalen (Alex, Tony Roma's) am Mercedes-Platz gebührend vertreten.

Einen besonderen Überblick versprechen die beiden Rooftop-Bars. Das 260 Grad wartet mit einer Dachterrasse von 130 m² auf. Tagsüber gemütliches Café, verwandelt sich die Location in den Abendstunden zur edlen Bar. Die Gallery Bar lädt direkt nebenan dazu ein, das besondere Ambiente Berlins von oben mit einem ausgewählten Drink zu genießen.

Hotels

Drei Hotels begrüßen am Mercedes-Platz Gäste. Im gehobenen Oberklassenhotel Indigo warten 118 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar und ein Fitnessbereich auf Besucher. Das Hampton by Hilton am Mercedes-Platz wartet nebst 254 Zimmern ebenfalls mit einen Arbeitsbereich für Business-Reisende auf. Weitere 217 Zimmer, eine E-Bar und Gastronomie-Angebote sind im Holiday Inn verfügbar.
Shopping in Berlin
© Valua Vitaly- Fotolia.com

Shopping

Neueröffnungen und aktuelle Shopping-Events und Tipps, Infos über Berliner Einkaufscenter, Einkaufsmeilen, Flohmärkte, Kaufhäuser und Factory Outlets. mehr

Aktualisierung: 24. Januar 2019