East Side Mall

East Side Mall

Unweit der Mercedes-Benz Arena und der East Side Gallery steht Berlins 69. Shoppingcenter, die East Side Mall.

  • East Side Mall© Forum Invest
    Blick auf das Einkaufszentrum East Side Mall in Berlin-Friedrichshain.
  • East Side Mall© dpa
  • East Side Mall© dpa

Ab 27. November gilt die 2G-Regel in allen Einzelhandelsgeschäften. Ausnahmen gelten für Supermärkte, Tankstellen, Drogerien und weitere Stellen der Grundversorgung. Maskenpflicht besteht weiterhin in allen Geschäften. Weitere Informationen »

Auf rund 38.000 Quadratmetern und drei Ebenen befinden sich in der East Side Mall rund 120 Läden, darunter Einzelhändler, Dienstleistungs-, Gastronomie- und Freizeitbetriebe. Das Einkaufszentrum am Mercedes Platz ist über zwei Haupteingänge zugänglich: Von der Warschauer Brücke und von der Mercedes-Benz-Arena. Dazu gibt es etwa 720 Pkw-Stellplätze.

East Side Mall als moderner Marktplatz

Das Einkaufszentrum am S- und U-Bahnhof Warschauer Straße ist durch seine innerstädtische Lage und den angestrebten Branchenmix als urbaner Marktplatz konzipiert. Zu den Mietern gehören die international bekannten Modeketten Uniqlo und Monki sowie klassische Nahversorgungsangebote wie Rewe, Aldi und dm. Auch ein großer Foodcourt ist vorhanden.

Geschäfte in der East Side Mall (Auswahl)

East Side Mall
© Freo Group - Marius Schwarz

Fotos: East Side Mall

Am Mittwoch, den 31. Oktober 2018 wurde die East Side Mall feierlich eröffnet. Das Einkaufszentrum ist das 69. in Berlin. Zu den Mietern gehören u.a. Bershka, Saturn, Uniqlo und Rewe. mehr

East Side Mall auf dem Stadtplan

Adresse
Tamara-Danz-Straße 11
10243 Berlin
Öffnungszeiten
Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr (Foodcourt 12 bis 16 Uhr)

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Tram
Shopping Kurfürstendamm
© VisitBerlin/Philipp Koschel

Einkaufsmeilen in Berlin

Die größten und wichtigsten Shoppingmeilen, Einzelhandelsstandorte und Einkaufsstraßen in der Hauptstadt. mehr

Aktualisierung: 16. April 2021