Inhaltsspalte

Bläserklasse

Teaserbild Bläserklasse
Bild: MS Spandau

Blasinstrumente kennenlernen und Gemeinschaft durch Musizieren in der Gruppe erleben

Das in vielen Schulen seit Jahrzehnten erfolgreich erprobte Konzept der Bläserklasse setzt sich zusammen aus einer Karussellphase zur Findung des eigenen Instruments sowie einem anschließenden Gruppenunterricht auf dem ausgewählten Musikinstrument. Zusätzlich wird gleich von Beginn an das gemeinsame Musizieren in den Bläserklassenproben gefördert.

Die Musikschule Spandau ermöglicht ab dem kommenden Schuljahr 2022/2023 allen Interessierten unabhängig davon, ob in ihrer Schule eine Bläserklasse angeboten wird oder nicht, den Einsteigerunterricht für Blasinstrumente mit diesem effektiven, vielfältigen und langfristig motivierenden Unterrichtskonzept.

Die Bläserklasse richtet sich an alle Grundschülerinnen und Grundschüler etwa ab der vierten Klasse. Für die Teilnahme am Bläserklassenunterricht sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Anders als der reguläre Instrumentalunterricht findet der Bläserklassenunterricht grundsätzlich zweimal pro Woche statt. Im Rahmen der Bläserklasse werden Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete und Posaune als Instrumente angeboten.

Unterrichtszeiten:
dienstags, 16:00 – 17:00, bzw. 17:00 – 18:00 Uhr (Kleingruppenunterricht)
donnerstags, 16:30 – 18:00 Uhr (Bläserklassenprobe)

Unterrichtsort:
Carlo-Schmid-Oberschule, Lutoner Straße 15/19

Vertragslaufzeit:
01.08.2022 – 31.07.2023

Entgelt:
31,80 pro Monat inkl. Leihinstrument zzgl. einmalig 6 Euro Verwaltungsgebühr

Anmeldung