Futurium - Haus der Zukünfte

Futurium - Haus der Zukünfte

Das «Futurium» ist ein neuer Ort für Ausstellungen und Veranstaltungen rund um das Thema Zukunftsgestaltung in Berlin.

  • Futurium in Berlin© dpa
  • Futurium (3)© dpa

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten umfangreiche Beschränkungen. Museen und Kultureinrichtungen dürfen ab 02. November bis zum Ablauf des 22. Dezember nicht öffnen. Weitere Informationen »

Das «Futurium - Haus der Zukünfte» ist ein Forum für Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in der Hauptstadt. Das Haus befindet sich im Regierungsviertel und zeigt den Beitrag von Wissenschaft, Forschung und Technologie für die Gestaltung der Zukunft auf. Initiator des Projektes ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Zu den beteiligten Partnern gehören unter anderen die Max-Planck-Gesellschaft, die Helmholtz-Gemeinschaft und die Fraunhofer Gesellschaft.

Zukunftsentwürfe im Futurium

Besucher können sich in der Ausstellung mit verschiedenen Zukunftsentwürfen befassen. Dabei wird der Zusammenhang zwischen Mensch, Natur und Technik aus verschiedenen Perspektiven aus betrachtet. Dabei werden oftmals keine fertigen Lösungen präsentiert: Vielmehr werden die Besucher zum Nachdenken und Tüfteln angeregt. So lädt etwa das Futurium Lab dazu ein, selbst mit Lötkolben, 3D-Druckern, Lasercuttern und vielem mehr zu experimentieren.

Architektur, Photovoltaik und Skywalk

Das Futurium befindet sich zwischen Reichstag und Hauptbahnhof, direkt an der Spree. Bereits aus der Ferne sind die großen Panoramafenster sichtbar. Die Berliner Architekten Richter und Musikowski setzten bei Ihrem Entwurf auf Offenheit und klare, skulpturale Formen. Das gesamte Gebäude entspricht dem Standard eines Niedrigst-Energiehauses. Das «Futurium - Haus der Zukunft» bietet auf drei Etagen rund 3.200 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Auf dem Dach des Hauses bietet der sogenannte «Skywalk» nicht nur einen Blick auf die zahlreichen Kollektorfelder für Photovoltaik, sondern bietet ebenfalls eine tolle Aussicht auf den Spreebogen und das Kanzleramt.
Pergamonmuseum – Das Panorama
© Asisi (Foto: Tom Schulze)

Tipp: Pergamon-Panorama

In dem neuen Pergamon-Panorama des Künstlers Yadegar Asisi sind Originalteile des Pergamonaltars sowie eine Videoinstallation zum Pergamonaltar zu besichtigen. mehr

Futurium - Haus der Zukunft

 Adresse
Alexanderufer 2
10117 Berlin
Telefon
(030) 408 189 777
Internetadresse
www.futurium.de
Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 10 bis 18 Uhr; Donnerstag von 10 bis 20 Uhr; Dienstag geschlossen
Barrierefrei
Barrierearmer Haupteingang, Aufzug zu Obergeschoss und Untergeschoss, Angebote im Futurium Lab rollstuhlgeeignet.
Eintritt
Eintritt frei

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Tram
Regional­bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Futurium (3)
© dpa

Fotos: Futurium

Einblicke in das Ausstellungs-, Veranstaltungs- und Experimentierforum Futurium in Berlin. Die Menschen sollen hier über Zukunftsfragen nachdenken. mehr

FuturiumLab
© David von Becker

Familientag im Futurium

Jeden Sonntag

Den Kindern gehört die Zukunft. Jeden Sonntag können sie sich im Futurium mit ebendieser spielerisch beschäftigen. mehr

Herbst in Prenzlauer Berg
© www.enrico-verworner.de

Museumsführer: Natur & Wissenschaft

Wissenschaftliche Sammlungen, Ausstellungen in Planetarien und botanische Modelle geben dem Besucher Einblick in die Welt der Wissenschaft vieler Fachbereiche. mehr

Adventskalender
© famveldman - stock.adobe.com

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Aktualisierung: 9. Juni 2020