Museum Reinickendorf

Museum Reinickendorf

Das Museum Reinickendorf (ehemalig Heimatmuseum Reinickendorf) befindet sich in einer alten Grundschule, in der es seit 1980 existiert. Im Museum wird die Geschichte des Bezirks Reinickendorf und seiner zehn Ortsteile umfassend dargestellt.

Heimatmuseum Reinickendorf

© Heimatmuseum Reinickendorf

Im Obergeschoss des Museum Reinickendorf können Besucher einen stilechten Biedermeier-Raum, das Arbeitszimmer von Wladimir Lindenberg, ein altes Schulzimmer sowie einen kleinen Raum mit mehreren Gründerzeit-Möbeln besichtigen. Ende 2006 wurde ein Kinderzimmer mit historischem Spielzeug eingerichtet und für die Besucher geöffnet.

Germanischen Gehöft im Garten

Im Garten steht die authentische Nachbildung eines reetgedeckten germanischen Gehöftes aus dem 2./3. Jahrhundert. Außerdem dient ein Schuppen als Ausstellungsraum für landwirtschaftliches Gerät aus dem 19. Jahrhundert. Neben der Dauerausstellung sind auch mehrere Sonderausstellungen pro Jahr zu sehen.

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Adresse
Alt-Hermsdorf 35
13467 Berlin
Telefon
030 4 04 40 62
Internetadresse
www.museum-reinickendorf.de
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag und Sonntag 9 bis 17 Uhr
Eintrittspreise
Eintritt frei
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang hinter dem Gebäude (zuvor am Haupteingang klingeln). Museumsräume barrierefrei und per Aufzug verbunden.
Führungen
nach Vereinbarung

Nahverkehr

Bus

Weitere Themen

Feuerwehrmuseum Berlin
© Feuerwehrmuseum Berlin

Museen in Reinickendorf

Der Bezirk Reinickendorf bietet Kunst-und Kulturinteressierten das Feuerwehrmuseum, das Heimatmuseum und ist Sitz des Landesarchiv Berlin. mehr

Quelle: Heimatmuseum Reinickendorf, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 17. November 2017