Inhaltsspalte

Kraftfahrzeug-Zulassung

Kfz-Zulassung_Dienstgebäude
Bild: LABO

Online-Zulassung seit 10.09.2020 auch ohne nPA möglich

Schriftzug online mit Computermaus
Bild: mmaxer/Depositphotos.com

Seit dem 10.09.2020, 06:00 Uhr, können die Online-Dienstleistungen der Zulassungsbehörde einfacher genutzt werden. Ab diesem Zeitpunkt wird das Online-Portal ohne elektronischen Personalausweis mit freigeschalteter eID nutzbar sein.

Private Kundinnen und Kunden (natürliche Personen) erfassen ihre Personendaten dann eigenständig in einem Formular und übermitteln eine Kopie (Scan oder Foto) ihres Personaldokumentes an die Zulassungsbehörde.

Die Dienstleistungen Neuzulassungen, Wiederzulassungen, Umschreibungen, Adressänderungen und Außerbetriebssetzungen können auf diese Weise leichter online erledigt werden. Ein Besuch der Zulassungsbehörde ist dann nicht mehr erforderlich.

Bitte beachten Sie die für die jeweilige Dienstleistung erforderlichen Unterlagen, die sie unter https://www.berlin.de/labo/mobilitaet/kfz-zulassung/dienstleistungen/service.850473.php abrufen können.

Informationen für Kundinnen und Kunden

Stand: 26.08.2020

Wegen der pandemischen Ausbreitung der Erkrankung COVID-19 ist das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten bemüht, die persönlichen Kundenkontakte möglichst einzuschränken und gleichzeitig die Dienstleistungserbringung vollumfänglich sicherzustellen.

Unter https://www.berlin.de/labo/ können Sie sich über den aktuellen Sachstand informieren.

Grundsätzlich gilt: Zu Ihrem Schutz, also unserer Kundinnen und Kunden, und auch zum Schutz unserer Beschäftigten ist es Pflicht, während des Aufenthalts in den Dienstgebäuden des Landesamtes für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen.

Der Dienstbetrieb wird daher wie folgt fortgeführt:

Für Privatkundinnen und Privatkunden gibt es ein umfassendes Online-Angebot. Bitte reichen Sie Ihre Vorgänge nach Möglichkeit online ein. Sie erreichen uns über folgenden Link: Online-Angebot der Kfz-Zulassungsbehörde
Bei Fragen zur Online-Zulassung besuchen Sie bitte unser FAQ oder die Seiten des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Termine:

Termine werden unter Beachtung der verordneten Kontaktbeschränkungen angeboten.

Ab dem 19.08.2020 steht die Online-Terminbuchung wieder zur Verfügung. Bitte wählen Sie hierfür die entsprechende Dienstleistung aus der Dienstleistungsübersicht.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Punkt “Besondere Dienstleistungen”.

Wir bitten Sie, Ihre vollständigen Antragsunterlagen entsprechend bereit zu halten.
Bitte erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin und bringen unbedingt die Terminbestätigung mit.
Kommen Sie bitte nicht ohne bestätigten Termin in die Standorte der Zulassungsbehörde.

Bitte beachten Sie, dass die Terminbuchung auf den Namen des Antragstellers bzw. Halters vorzunehmen ist, da andernfalls keine Vorgangsbearbeitung erfolgt.

Besondere Dienstleistungen

Bitte nutzen Sie das Terminformular, wenn Sie nachstehende Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollen:

  • Außerbetriebsetzung eines Fahrzeugs
  • Erhalt eines roten Kennzeichens
  • Erhalt eines Ausfuhrkennzeichens
  • Erhalt eines Kurzzeitkennzeichens
  • Erhalt einer Blanko-Zulassungsbescheinigung Teil II für Neufahrzeuge aus dem Ausland
  • Zulassung eines aus dem Ausland eingeführten Neu- oder Gebrauchtfahrzeuges

Kennzeichen:

Zur Vermeidung von Wartezeiten und daraus resultierenden unzulässigen Personenansammlungen ist es erforderlich, dass Sie Ihre Unterlagen vollständig möglichst inklusive der Kennzeichenschilder zum Termin mitbringen!

Sofern das betreffende Fahrzeug noch in Deutschland zugelassen ist, kann das bisherige Kennzeichen beibehalten werden.

Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Kennzeichen online zu reservieren: Wunschkennzeichen online reservieren.

Reservierte Kennzeichen können Sie im Vorfeld prägen lassen und zum Termin in der Zulassungsbehörde mitbringen.

Gewerbliche Kundinnen und Kunden (Zulassungsdienste):

Ab 26.08.2020 erhalten Zulassungsdienste die Möglichkeit, alle bis dahin vorliegenden Vorgänge bei den Sammelschaltern einzureichen. Um den weiterhin geltenden Kontakt- und Hygienevorschriften gerecht zu bleiben, erhalten die Zulassungsdienste sukzessive konkrete Einladungen zur Vorlage dieser Vorgänge. Die Mindestanzahl von 30 Vorgängen bleibt dabei unberührt.

Es wird gebeten, bis auf Weiteres auf die Vorlage von Ausweisdokumenten im Original zu verzichten und stattdessen unter Beachtung der bekannten Voraussetzungen auf das Einreichen beglaubigter Kopien zurückzugreifen. Die Zulassungsbehörde wird nachträglich keinerlei Möglichkeit haben, im Original eingereichte Personaldokumente vor Fertigstellung des jeweiligen Vorganges herauszugeben.

Für die nach dem vorgenannten Termin angesammelten Vorgänge erhalten alle Zulassungsdienste die Möglichkeit, diese ab der 36. Kalenderwoche einmal wöchentlich an einem separat benannten Wochentag bei der Zulassungsbehörde einzureichen.

Gewerbekunden, die nicht regelmäßig bei den Sammelschaltern vorsprechen, melden ihren Bedarf bitte über das vorbereitete Kontaktformular an.

Vorgangsanmeldung für gewerbliche Kunden

Neue Online - Dienstleistungen seit dem 01.10.2019 verfügbar

Seit dem 01.10.2019 können Privatpersonen folgende Vorgänge online beantragen: Neuzulassung, Adressänderung, Umschreibung innerhalb Berlins sowie die Umschreibung aus einem anderen Zulassungsbezirk. Eine Wiederinbetriebnahme oder Außerbetriebsetzung kann bereits seit dem 01.10.2017 online durchgeführt werden. Des Weiteren können Sie seit dem 01.10.2019 das deutsche Kennzeichen eines gebrauchten Fahrzeugs, welches nicht in Berlin zugelassenen wurde, weiterhin nutzen.

Wenn Sie weiterführende Informationen wünschen, erhalten Sie diese auf der Seite des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Alle Online – Angebote der KFZ-Zulassungsbehörde Berlin finden Sie in der Übersicht der Online – Dienstleistungen.
Zu den einzelnen Dienstleistungen können Sie die jeweiligen Voraussetzungen nachlesen.

Fragen zur Online-Zulassung?

Link zu: FAQ
Bild: momius - Fotolia.com

Sollten Sie Fragen zur Online-Zulassung oder Schwierigkeiten bei der Online-Beantragung haben, dann bitten wir Sie vorerst die FAQ zum Thema einzusehen.
Wurde Ihnen nicht geholfen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der KFZ-Zulassungsbehörde mittels des i-Kfz-Kontaktformulars auf. Die Angabe des Kennzeichens und des Fehlers ist hilfreich. Sie können ebenfalls einen Bildschirmabdruck in Datei hochladen. Sie erhalten schnellstmöglich eine Antwort innerhalb der Öffnungszeiten.
Für die Beantragung von E-Kennzeichen, Feinstaubplaketten, Saisonkennzeichen und 100er-Plaketten im i-Kfz-Verfahren nutzen Sie bitte folgendes Formular: Zusatzantrag i-Kfz
Dieses ist zusammen mit den sonstigen Ausweisdokumenten im Rahmen der i-Kfz-Beantragung hochzuladen.

Dienstleistungen von A-Z (inkl. Terminbuchung)

Link zu: Dienstleistungen von A-Z (inkl. Terminbuchung)
Finden Sie die gewünschte Dienstleistung und buchen Sie einen Termin
Bild: treenabeena – Fotolia.com

Online - Dienstleistungen der KFZ-Zulassungsbehörde

Link zu: Online - Dienstleistungen der KFZ-Zulassungsbehörde
Online - Zulassung, Wunschkennzeichen, Feinstaubplakette, Halterauskunft und andere Online-Angebote finden Sie hier
Bild: radopix - Fotolia.com

Aktueller Bearbeitungsstand am Händlerschalter (Stand: 02.12.2020)

-> Es wurde mit der Bearbeitung von Vorgängen begonnen, die am 25.11.2020 eingereicht wurden.
Die aktuelle Wartezeit beträgt somit 5 Arbeitstage.
(Es wird darauf hingewiesen, dass sich die Abarbeitung der Vorgänge dieses Eingangsdatums bei hohem Eingangsvolumen über mehrere Arbeitstage erstrecken kann)

Formulare

Link zu: Formulare
Bild: Gerhard Seybert / Fotolia.com

Aktuelle öffentliche Zustellungen der KFZ-Zulassungsbehörde Berlin

Link zu: Aktuelle öffentliche Zustellungen der KFZ-Zulassungsbehörde Berlin
Bild: Aqua/Depositphotos.com

Kontaktformular der Kfz-Zulassungsbehörde

Link zu: Kontaktformular der Kfz-Zulassungsbehörde
Bild: masterzphotofo

Zulassungsbehörde Berlin - Standort Friedrichshain-Kreuzberg (Jüterboger Str. 3)

Zulassungsbehörde Berlin - Standort Lichtenberg (Ferdinand-Schultze-Str. 55)