Osterferienprogramm im Museum für Kommunikation

Osterferienprogramm im Museum für Kommunikation

Bis 09. April 2021

Das Museum für Kommunikation bietet Kindern noch bis zum Ende der Osterferien unterhaltsame Online-Workshops für Zuhause.

Basteln

© dpa

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in Berlin umfangreiche Beschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen bis zum Ablauf des 09. Mai 2021 nicht stattfinden. Museen und Galerien dürfen unter strengen Auflagen öffnen. Besucher müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Weitere Kultureinrichtungen bleiben derzeit geschlossen. Weitere Informationen »

Kreativ werden, basteln, lernen und spielen - auch im Lockdown können Ferien Spaß machen. Für die kostenlosen Online-Workshops werden lediglich ein internetfähiges Endgerät sowie haushaltsübliche Bastelmaterialien benötigt. Nach der Anmeldung erhalten Teilnehmer einen Link zur Videokonferenz und weitere Downloads für die Vorbereitung.

Programm

  • 07. April, 14 Uhr: Fingerdruck ist Kunst: Monster, Dinosaurier und Fabelwesen
  • 07. April, 15 Uhr: Schnellkurs: Zaubertricks to go
  • 08. April, 14 Uhr: Da guckst Du! Mit Daumenkino und Thaumatrop verschmelzen Bilder auf magische Weise
  • 08. April, 15 Uhr: Gut versteckt! Schatzkarten und geheime Wegepläne gestalten
  • 09. April, 14 Uhr: Streng geheim! Rätselhafte Codes und unsichtbare Tinten
  • 09. April, 15 Uhr: Streng geheim! Rätselhafte Codes und unsichtbare Tinten
Museum für Kommunikation
Osterferienprogramm
Location
Auf www.mfk-berlin.de
Ende
9. April 2021
Eintritt
Kostenlos
Sonnenuntergang
© dpa

Zeiss Großplanetarium: Im Lauf der Sonne

24. April 2021

Sicher und bequem vom heimischen Sofa ins Weltall fliegen: Mit dem Zeiss Großplanetarium können Kinder erkunden, was unsere Zeitrechnung mit dem Lauf der Sonne zu tun hat. mehr

Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Aktualisierung: 6. April 2021