Weihnachtsbeleuchtung Unter den Linden

Weihnachtsbeleuchtung Unter den Linden

24. November 2021 bis 06. Januar 2022

Mal bunt, mal klassisch in Gold erstrahlt der Prachtboulevard Unter den Linden jedes Jahr zur Weihnachtszeit.

Weihnachtsbeleuchtung Unter den Linden (2)

© dpa

Passanten mit Mund-Nasenbedeckungen gehen im November 2020 an der weihnachtlich beleuchteten Straße «Unter den Linden» spazieren.

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind unter Hygieneauflagen erlaubt. In Innenräumen gilt die erweiterte 2G-Regel. Weitere Informationen »

Die breite Mittelpromenade der Prachtstraße ist von den namensgebenden Silberlinden gesäumt, die Ende November in liebevoller Arbeit mit Lichterketten dekoriert werden. So verwandelt sich die Straße in eine regelrechte Lichterallee, die zum Bummeln und Staunen einlädt.

Weihnachtsbaum am Brandenburger Tor

Nach einem gemütlichen Spaziergang zwischen Lichtpunkten gelangen Flaneure zum Highlight am Brandenburger Tor. Dort wir jährlich ein großer Weihnachtsbaum aufgestellt und festlich geschmückt. Im vergangenen Jahr betrugt die höhe der dort aufgestellten stattlichen Coloradotanne ganze 15 Meter.

Auf einen Blick

Lichterglanz
Weihnachtsbeleuchtung Unter den Linden 2021
Location
Unter den Linden zwischen Schadowstraße und Wilhelmstraße
Beginn
24. November 2021
Ende
6. Januar 2022
Öffnungszeiten
Die Beleuchtung wird täglich von 16 Uhr bis Mitternacht eingeschaltet.
Eintritt
Kostenlos

Karte

Adresse
Unter den Linden
10117 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Aktualisierung: 26. November 2021