Brandenburger Tor: Zeitreise mit großen Emotionen

Brandenburger Tor: Zeitreise mit großen Emotionen

Am Brandenburger Tor erleben Besucher während der diesjährigen Lichterfeste eine emotionale Zeitreise.

  • Brandenburger Tor - Festival of Lights 2018© ks/BerlinOnline
    Das illuminierte Brandenburger Tor beim 14. "Festival of Lights".
  • Brandenburger Tor - Festival of Lights 2018© ks/BerlinOnline
    Das illuminierte Brandenburger Tor beim 14. "Festival of Lights".
  • Brandenburger Tor© dpa
    Das Brandenburger Tor ist am 30.09.2016 in Berlin im Rahmen des Festivals "Berlin leuchtet" bunt angestrahlt.
  • Brandenburger Tor - Festival of Lights 2018© ks/BerlinOnline
    Das illuminierte Brandenburger Tor beim 14. "Festival of Lights".
  • Brandenburger Tor - Festival of Lights 2018© ks/BerlinOnline
    Das illuminierte Brandenburger Tor beim 14. "Festival of Lights".
  • Festival of Lights 2016© dpa
    Das Brandenburger Tor leuchtet am 14.10.2016 in Berlin bei der Langzeitbelichtung im Rahmen des «Festival of lights», während Seifenblasen vorbeifliegen.
  • Festival of Lights 2016© dpa
    Das Brandenburger Tor leuchtet am 14.10.2016 in Berlin bei der Langzeitbelichtung im Rahmen der «Festival of lights».
  • Berlin leuchtet 2016© dpa
    Das Brandenburger Tor ist am 30.09.2016 in Berlin im Rahmen des Festivals "Berlin leuchtet" bunt angestrahlt.

«Ich bin ein Berliner» und «Tear down this wall!»

Zum 30. Geburtstag der Friedlichen Revolution feiert das Festival of Lights den Mauerfall und die Wiedervereinigung am Brandenburger Tor. Das MP Studio aus Sofia erzählt die einzigartige Geschichte der zweigeteilten Stadt. Das Mittel der Wahl ist das Licht, die Leinwand das Brandenburger Tor.

Der Mauerbau, das gespaltene Berlin, die friedlichen Demonstrationen und Proteste, das Aufbegehren gegen die Grenze zwischen Freunden und Familien: All diese besonderen Momente der Berliner Geschichte werden beim 15. Lichterfest wieder lebendig.
Vatertag in Berlin
© dpa

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist vom Mahnmal der Teilung zum Symbol der deutschen Einheit geworden. Dabei hatte sein ursprünglicher Zweck nichts mit Politik zu tun. mehr

Aktualisierung: 9. Oktober 2019