Die fantastische Geschichte vom fliegenden Bären

Die fantastische Geschichte vom fliegenden Bären

Abgesagt

Die Schwartzsche Villa zeigt in Zusammenarbeit mit dem Teatro Baraonda die witzige Geschichte vom fliegenden Bären.

Bär

© dpa

Seit 24. April greift die bundesweite Notbremse in Berlin: Kultur- wie Freizeiteinrichtungen müssen seit diesem Stichtag geschlossen bleiben. Galerien dürfen als Einzelhandelsgeschäfte unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien geöffnet bleiben. Besucher müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Weitere Informationen »

Die Geschichte vom fliegenden Bären ist nicht nur fantastisch, sondern auch viel mehr als nur eine Geschichte. Das lustige Spektakel begeistert kleine und große Zuschauer mit Musik, Zirkus, Menschen und Bären. Geeignet ist die Vorstellung für Kinder ab drei Jahren. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Auf einen Blick

Teatro Baraonda: Die fantastische Geschichte vom fliegenden Bären
Wann: 11. April 2021
Wann genau: 16 Uhr
Wo: Schwartzsche Villa
Anmeldung: info@baraonda.de

Schwartzsche Villa

Adresse
Grunewaldstraße 55
12165 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Junge mit Laptop
© dpa

Tipp: Online-Angebote für Kinder

Viele Veranstaltungsorte bleiben im November geschlossen. Bildung gibt es aber dennoch: Im virtuellen Raum wird fleißig gelernt, gebastelt und gespielt. mehr

Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Aktualisierung: 12. April 2021