100 Jahre Bauhaus: Brandenburgs Pläne zum Jubiläumsjahr 2019

100 Jahre Bauhaus: Brandenburgs Pläne zum Jubiläumsjahr 2019

Vom Staatlichen Bauhaus zur Hochschule für Gestaltung: Heute (02. November 2018) will Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch (SPD) die Pläne für das Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019 vorstellen.

Bauhaus-Jubiläum 2019

© dpa

100 Jahre Bauhaus: Brandenburgs Pläne zum Jubiläumsjahr 2019. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Unter dem Motto «Die Welt neu denken» wollen eine Reihe von Einrichtungen und Institutionen im Land zum Gründungsjahr vor 100 Jahren an die international bekannte Hochschule für Gestaltung erinnern.
Dabei sollen historische Zeugnisse des Bauhauses als auch seine Bedeutung für die Gegenwart und Zukunft gezeigt werden. Die Ideenschmiede um den Bauhaus-Gründer Walter Gropius war 1919 als Staatliches Bauhaus in Weimar gegründet worden und 1925 nach Dessau umgezogen. 1933 wurde die Einrichtung in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen.
Bauhaus 100
© dpa

100 Jahre Bauhaus

Im Jahr 2019 findet das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 2. November 2018