Improvisationstheater: Die Improvisionäre spielen live

Improvisationstheater: Die Improvisionäre spielen live

Jeden Samstag gehen die Improvisionäre während der Corona-Schließzeit live auf Sendung.

Brotfabrik Berlin

© Wikimedia Commons

Beim Improvisationstheater spielen die Zuschauer eine zentrale Rolle: Sie geben vor, was auf der Bühne passieren soll. Das gilt auch für die Liveshow der Improvisionäre. und 60 Minuten lang folgen die vier Schaupieler den Anweisungen, die über Chat von den Zuschauern übermittelt werden. Zu Beginn der Show weiß keiner, in welche Richtung sich das Stück entwickeln wird. Sowohl die Charaktere als auch die Handlung stehen offen und werden nach und nach gemeinsam bestimmt. Ein grobes Thema steht jedoch jede Woche fest.

Auf einen Blick

Was: Improvisationstheater: Die Improvisionäre spielen live
Wann: Jeden Samstag
Wann genau: 19 Uhr
Wo: Facebook
Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

IFA 2016
© dpa

Top 10: Podcasts aus Berlin

Berlin auf die Ohren: In der Hauptstadt werden zahlreiche hochkarätige Podcasts produziert. Ob Politik, Comedy, Finanzen, Gastronomie oder Gesellschaftliches - bei der großen Vielfalt der Berliner Podcasts findet jeder ein passendes Angebot. mehr

Aktualisierung: 24. April 2020