U-Bahnlinie U5

U-Bahnlinie U5

Nach rund zehn Jahren Bauzeit fahren ab dem 4. Dezember 2020 Züge auf dem neuen Streckenabschnitt der U-Bahn Linie U5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor.

  • U5 (3)© dpa
    Menschen gehen durch den U-Bahnhof Unter den Linden. Zehn Jahre nach dem ersten Spatenstich ist am Freitag ein neuer U-Bahn-Abschnitt im Zentrum Berlins in Betrieb gegangen.
  • U5 vor der Eröffnung (8)© dpa
    Blick auf den Eingang zum neuen U-Bahnhof «Unter den Linden». Sie fährt mitten durchs Regierungsviertel.
  • U-Bahnhof Unter den Linden© BVG/Oliver Lang
    U-Bahnhof Unter den Linden
  • U-Bahnlinie U5 (1)© dpa
    Eine U-Bahn der Linie 5 in Richtung Hauptbahnhof fährt in den U-Bahnhof Unter den Linden ein.
  • U5 (2)© dpa
    Menschen steigen im U-Bahnhof Unter den Linden in die U-Bahn der Linie U5 ein.
  • U5 vor der Eröffnung (9)© dpa
    Die neue U-Bahnstation am Roten Rathaus. Nach rund zehn Jahren Bauzeit fahren ab dem 4. Dezember Züge auf dem neuen Streckenabschnitt der U-Bahn Linie U5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor.
  • U5 (1)© dpa
    Eine U-Bahn der Linie 5 fährt in den neuen Bahnhof am Roten Rathaus ein.
  • U-Bahnlinie U5 (2)© dpa
    Zwei Männer mit Masken gehen durch den neuen U-Bahnhof Rotes Rathaus.
  • U-Bahnhof Rotes Rathaus© BVG/Oliver Lang
    U-Bahnhof Rotes Rathaus
  • U5 vor der Eröffnung (10)© dpa
    Auf der Info-Tafel am Brandenburger Tor sind die neuen Stationen auf der Verlängerung der U5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor aufgezeichnet.
  • U5 vor der Eröffnung (7)© dpa
    06.10.2020: Die Pfeiler der neuen Station der U-Bahn U5 "Rotes Rathaus" stehen zwischen den Gleisen.
  • U5 vor der Eröffnung (6)© dpa
    01.08.2019: Ein Bauarbeiter läuft auf einer Baustelle auf einem zukünftigem Bahnsteig der U-Bahn-Linie U5 an der U5-Infostation vor dem Roten Rathaus.
  • U5 vor der Eröffnung (2)© dpa
    31.05.2018, Berlin: Der Tunnel der zukünftigen U5 Verlängerung zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor nahe des U-Bahnhofs Brandenburger Tor in Berlin.
  • U5 vor der Eröffnung (3)© dpa
    19.06.2019: Arbeiter überprüfen bei einem Pressetermin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) zum Umbau und Neubau der Kehranlage im «Alex-Tunnel» im Rahmen des Ausbaus der U5 Leitungen.
  • U5 vor der Eröffnung (5)© dpa
    31.05.2018: Eine Folie mit der Strecke der zukünftigen U- Bahn Linie 5 klebt auf einer Scheibe auf einer Baustelle der zukünftigen U-Bahn-Linie U5 an der U5-Infostation vor dem Roten Rathaus.
  • U5 vor der Eröffnung (1)© dpa
    31.05.2018, Berlin: Die Materialeinlassöffnung zur U55 hinter dem U-Bahnhof Berlin Hauptbahnhof.
  • Blick auf den Rohbau des Tunnels der Linie U5© dpa
    22.03.2017: Blick auf den Rohbau des Tunnels der Linie U5.
  • Fertigstellung des Rohbaus am U-Bahnhof "Unter den Linden"© dpa
    Journalisten besichtigen am 29. November 2017 die Fertigstellung des Rohbaus am U-Bahnhof «Unter den Linden» in Berlin.
  • Fertigstellung des Rohbaus am U-Bahnhof "Unter den Linden"© dpa
    Journalisten besichtigen am 29. November 2017 die Fertigstellung des Rohbaus am U-Bahnhof «Unter den Linden» in Berlin. Das Projekt «Lückenschluss U5» verbindet die traditionelle Linie U5 von Hönow bis Alexanderplatz mit der U55 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor.
  • Fertigstellung des Rohbaus am U-Bahnhof "Unter den Linden"© dpa
    BVG-Chefin Sigrid Nikutta (M) und Journalisten besichtigen am 29. November 2017 die Fertigstellung des Rohbaus am U-Bahnhof «Unter den Linden» in Berlin.
  • U5-Baustelle© dpa
    07.09.2016: Die U5-Baustelle.

Karte

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Christopher Street Day 2021 (3)© dpa
    Christopher Street Day 2021
  • Mord im Orient Express (5)© dpa
    Mord im Orientexpress
  • Feierliche Eröffnung des Humboldt-Forums© dpa
    Eröffnung des Humboldt Forums
  • Nach der Natur (1)© dpa
    Nach der Natur
  • Arise (1)© dpa
    Probe: Arise Grand Show
  • Catweazle (3)© dpa
    Catweazle