Gedenkort Rummelsburg

Gedenkort Rummelsburg

Fotos des ehemaligen Arbeitshauses und Gefängnisses Rummelsburg. Am historischen Ort wird die Geschichte des größten deutschen Arbeitshauses und des Ost-Berliner Gefängnisses erzählt. Im Mittelpunkt stehen 18 Biografien ehemaliger Arbeitshaus-Insassen und Häftlinge des DDR-Gefängnisses. Am 12.01.2015 wird der neue Gedenkort Rummelsburg eröffnet.

  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Eine Gedenktafel mit der Aufschrift "Rummelsburg" 1879-1945" erinnert am 08.01.2015 in Berlin an das ehemalige Arbeitshaus und Gefängnis Rummelsburg.
  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Blick auf das ehemalige Arbeitshaus und Gefängnis Rummelsburg in Berlin, aufgenommen am 08.01.2015. Im Vordergrund ist ein Teil des gesicherten Eingangstors zu sehen.
  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Informationstafeln zum ehemaligen Gefängnis und Arbeitshaus Rummelsburg stehen am 08.01.2015 in Berlin vor dem Gelände, in den Gebäuden im Hintergrund befinden sich Privatwohnungen.
  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Das Eingangstor des ehemaligen Gefängnisses Rummelsburg in Berlin, aufgenommen am 08.01.2015. Das Plakat an der Außenmauer weist auf eine Ausstellung hin, die hier bis vor kurzem zu sehen war.
  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Die Außenmauer des ehemaligen Arbeitshauses und Gefängnisses Rummelsburg in Berlin ist mit Stacheldraht gesichert (aufgenommen am 08.01.2015). Mehr zum Gedenkort Rummelsburg »
  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung SPD hält am 12.01.2015 das Grußwort für den Gedenkort Rummelsburg in Berlin. In Rummelsburg waren von 1879 bis 1990 unter verschiedenen staatlichen Systemen Menschen untergebracht.
  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Der Zeitzeuge Horst Jänichen spricht am 12.01.2015 in Berlin vor dem Gedenk-und-Informationsort Rummelsburg. In Rummelsburg waren von 1879 bis 1990 unter verschiedenen staatlichen Systemen Menschen untergebracht.
  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Zeitzeugen stehen am 12.01.2015 vor dem Gedenk-und-Informationsort Rummelsburg in Berlin. In Rummelsburg waren von 1879 bis 1990 unter verschiedenen staatlichen Systemen Menschen untergebracht.
  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Der Projektleiter Rainer E. Klemke legt einen Kranz am 12.01.2015 in Berlin am Gedenk-und-Informationsort Rummelsburg nieder. In Rummelsburg waren von 1879 bis 1990 unter verschiedenen staatlichen Systemen Menschen untergebracht.
  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Zeitzeugen und Passanten legen am 12.01.2015 in Berlin weiße Rosen am Gedenk-und-Informationsort Rummelsburg nieder.
  • Gedenkort Berlin-Rummelsburg© dpa
    Weiße Rosen liegen am 12.01.2015 in Berlin am Gedenk-und-Informationsort Rummelsburg. In Rummelsburg waren von 1879 bis 1990 unter verschiedenen staatlichen Systemen Menschen untergebracht.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Alba Berlin - Roter Stern Belgrad (4)© dpa
    Alba Berlin - Roter Stern Belgrad
  • Samson et Dalila (4)© dpa
    Samson et Dalila
  • Probefahrt mit der IGA Seilbahn© dpa
    IGA Seilbahn
  • Eisbären Berlin - Iserlohn Roosters (1)© dpa
    Eisbären Berlin - Iserlohn Roosters
  • Premiere «Im Labyrinth der Bücher» (3)© dpa
    Premiere «Im Labyrinth der Bücher»
  • Christams Garden 2019© dpa
    Christmas Garden 2019