Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives

Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives

Die Schau in der Akademie der Künste beleuchtet die aktuelle künstlerische Praxis, sich mit Erinnerung und Gedächtnisspeichern auseinanderzusetzen. Die großformatigen Rauminstallationen, Video- und Klang-Arbeiten stellen Aufbewahrtes in neue Kontexte.

  • Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives (2)© dpa
    Eine junge Frau steht in der Ausstellung "Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives" in der Akademie der Künste.
  • Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives (1)© dpa
    Mit der Schreibmaschine beschriebene Papiere und Kunstwerke sind in der Ausstellung "Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives" in der Akademie der Künste zu sehen.
  • Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives (5)© dpa
    Eine junge Frau geht durch die Ausstellung "Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives" in der Akademie der Künste.
  • Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives (4)© dpa
    Ein Gipskopf von Mao Tse-Tung aus dem Jahr 1951 vom Künstler Gustav Seitz ist in der Ausstellung "Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives" in der Akademie der Künste zu sehen.
  • Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives (3)© dpa
    Das Wort "Honeymoon" und weitere Begriffe sind auf schwarzen VHS-Kassetten in der Ausstellung "Arbeit am Gedächtnis - Transforming Archives" in der Akademie der Künste zu sehen.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Preis der Nationalgalerie 2021 (9)© dpa
    Preis der Nationalgalerie 2021
  • Berlin Art Week 2021 (5)© dpa
    Berlin Art Week 2021
  • Deutscher Schauspielpreis 2021 (11)© dpa
    Deutscher Schauspielpreis 2021
  • Eisbären Berlin - EHC Red Bull München (7)© dpa
    Eisbären Berlin - EHC Red Bull München
  • Die Schachnovelle (18)© dpa
    Die Schachnovelle
  • Festival of Lights 2021 (1)© ks/BerlinOnline
    Festival of Lights 2021