Black International Cinema

Black International Cinema

17. bis 21. November und 01. bis 05. Dezember 2022

Das 37. Black International Cinema bietet Raum für den interkulturellen, künstlerischen und geistigen Austausch.

Black International Cinema

© Black International Cinema Berlin

Bestandteile des Festivals sind Filmpräsentationen, Seminare, Diskussionen, künstlerische Darbietungen und die Ausstellung. Das Festival gibt Menschen die Möglichkeit, ihre Geschichte aus ihrer Sicht zu erzählen, und möchte damit einen Beitrag leisten, um ungesehene Gesichter sichtbar und ungehörte Stimmen hörbar zu machen.

Black International Cinema: Filme aus aller Welt

Die Filme aus so unterschiedlichen Ländern wie Argentinien, Spanien, Israel, Deutschland, Thailand, Iran, Demokratische Republik Kongo, Italien, Irak, USA, Großbritannien, Kanada, Kuba, Kenia, Togo, Guinea-Bissau, Kolumbien, Madagaskar und Frankreich. Diese Vielfalt der Herkunftsländer, die von Jahr zu Jahr variieren, spiegelt die vielfältige Herkunft der in Europa und Berlin lebenden Menschen wider.

Auf einen Blick

Filmfestival
Black International Cinema 2022
Termine
17. bis 21 November und 01. bis 05. Dezember 2022
Location
Alex Berlin (TV und Livestream )
Programm
fountainhead-tanz-theatre.de

Das könnte Sie auch interessieren

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr

Quelle: Cultural Zephyr e.V.

| Aktualisierung: 18. Oktober 2022