Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Kommen – Suchen – Finden

Loge des Jobcafes

Beratung und Unterstützung bei der Arbeitssuche - kostenlos und ohne Termin.

Beratung – Veranstaltungen – Kontakte

Eingeschränkter Zugang- nur terminierte Vorsprache möglich

  • Kommen Sie terminiert zu uns ins JobCafé.
    Wir unterstützen und beraten Sie bei allen Fragen der
    Jobsuche. Lesen Sie dazu mehr.
  • Suchen Sie im JobCafé über das Internet nach
    interessanten Stellenangeboten. Wir helfen Ihnen bei guten
    Bewerbungen. Lesen Sie dazu mehr.
  • Finden Sie im JobCafé mit Unterstützung passende
    Weiterbildungsangebote für Ihr berufliches Ziel.
JobCafé Männchen

Unsere Angebote sind kostenfrei!
Der Zugang zum JobCafé ist barrierefrei.

Entspannt recherchieren und sich beraten lassen

Mit dem Jobcafé bietet das Jobcenter Berlin Marzahn-Hellersdorf ein Recherche- und Bewerbungszentrum für Arbeitssuchende des Bezirks. Es knüpft an das ehemalige JobCafé an, das sich im Rahmen des Bundesprogramms „Perspektive 50 plus“ erfolgreich als Anlaufpunkt für Arbeitssuchende und Arbeitslose im Bezirk Marzahn-Hellersdorf etabliert hatte.

Jobcafé innen 2022

Blick in das JobCafé im Jobcenter Berlin Marzahn-Hellersdorf.

Daher freut uns sehr, dass es das JobCafé wieder gibt. Es ist frei zugänglich für alle Interessierten. Willkommen sind Arbeitssuchende jeden Alters. In entspannter Atmosphäre informieren sie sich rund um die Themen Arbeit und Beruf. Während der gesamten Öffnungszeiten können sie, ohne Termin, mit Vermittlungsfachkräften ins Gespräch kommen. Sie werden mit Rat und Tat beiseite stehen, beispielsweise
  • bei Bewerbungsunterlagen,
  • beim Umgang mit der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit,
  • bei der ergebnisorientierten Stellenrecherche im Internet,
  • bei der Suche nach Unterstützung in persönlich schwierigen Lebenssituationen.

Das JobCafé bietet den Besucher/-innen „Hilfe zur Selbsthilfe“ an. Dazu gehört auch, dass im JobCafé aktuelle Stellenangebote und Informationen zu lokalen Veranstaltungen aushängen werden.

Im Gespräch verstehen wir viele Dinge leichter. Das JobCafé bietet daher für die Kundinnen und Kunden mindestens zehn Veranstaltungen im Monat zu interessanten Themen an, beispielsweise zu Grundlagen einer Bewerbung, zu Minijobs und zur Existenzgründung, zum Vermittlungsbudget oder zu den Rechten und Pflichten von Kund/-innen des Jobcenters. Auch Arbeitgeberbörsen sind geplant.