Wiederöffnung der Neuen Nationalgalerie

Wiederöffnung der Neuen Nationalgalerie

21. August 2021

Nach rund sechs Jahren Sanierungsarbeiten kehrt die Neue Nationalgalerie in den Kulturbetrieb zurück.

Neue Nationalgarlerie

© dpa

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in Berlin umfangreiche Beschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen bis zum Ablauf des 09. Mai 2021 nicht stattfinden. Museen und Galerien dürfen unter strengen Auflagen öffnen. Besucher müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Weitere Kultureinrichtungen bleiben derzeit geschlossen. Weitere Informationen »

Das imposanten Gebäude aus Glas und Stahl wurde seit Anfang 2015 aufwendig und behutsam saniert. Im August 2021 sind die ersten drei Ausstellungen in der Neuen Nationalgalerie geplant. Sofern die Corona-Pandemie dies zulässt, sollen Berliner und Besucher die Möglichkeit bekommen, das frisch sanierte Gebäude zu erkunden. Die offizielle Schlüsselübergabe findet am 29. April statt. Die Wiedereröffnung ist für den 21. August 2021 angesetzt. Weitere Informationen folgen zeitnah zur Veranstaltung.

Auf einen Blick

Was
Wiedereröffnung der Neuen Nationalgalerie
Location
Neue Nationalgalerie
Beginn
21. August 2021
Öffnungszeiten
Noch nicht bekannt
Eintritt
Kostenlos

Karte

Wiedereröffnung der Neuen Nationalgalerie: Alexander Calder
© Staatliche Museen zu Berlin, Zentralarchiv / Reinhard Friedrich

Tipp: Alexander Calder. Minimal / Maximal

15. August 2021 bis 13. Februar 2022

Die Neue Nationalgalerie feiert mit einer speziell für die gläserne Halle konzipierten Ausstellung des US amerikanischen Bildhauers Alexander Calder große Wiedereröffnung. mehr

Britzer Baumblüte
© Scantinental

Event-Highlights im April 2021

Die Berlin-Eventvorschau für April 2021. Berliner Frühlingsfest, Achtung Berlin Festival, Berliner Halbmarathon, Sehsüchte und vieles mehr. mehr

Aktualisierung: 23. März 2021