Nikolai-Festspiele

Nikolai-Festspiele

24. und 25. August 2019

Bei dem Historienspektakel verwandelt sich das Nikolaiviertel zwei Tage lang in eine große Schauspielbühne und zu einem Treffen der Kostümszene.

Authentische Kostümierung

© dpa

Wie beim Historiale-Markt (hier ein Foto aus dem Jahr 2012), werden sich Künstler und Schauspieler in authentischer Kostümierung präsentieren.

Die Besucher können sich nicht nur auf Künstler und Schausteller in authentischen Kostümen, historische Straßenmusik und traditionelles Handwerk freuen, auch Freunde von Steampunk und Cosplay kommen 2019 auf ihre Kosten.

Open Air-Theater, Live-Musik und Jahrmarkt

Zahlreiche Aktionen ergänzen das Historienspektakel. So beinhaltet das Rahmenprogramm der siebten Nikolai-Festspiele unter anderem Straßenmusik, Handwerkskunst, Shows diverser Straßenkünstler und Varieté-Einlagen. Als Herzstück des Nikolaiviertels lädt der historische Marktplatz mit zahlreichen Ständen eines Jahrmarktes die Besucher zum Entdecken und Flanieren ein.
Extasya
© Andreas Mayer

Extasya – Sexy Circus

Sexy, sinnlich, wild! Diese verrückte Show ist einfach verboten gut. Lassen Sie sich verführen von sinnlicher Artistik, Musik, Tanz und schrägem Humor! mehr

Auf einen Blick

Was: Nikolai-Festspiele 2019
Wann: 24. und 25. August 2019
Wo:Nikolaiviertel
Öffnungszeiten: Samstag von 12 bis 20 Uhr, Sonntag von 12 bis 18 Uhr
Eintritt: frei

Festspiele im Nikolaiviertel

Adresse
Nikolaiviertel
10178 Berlin
Künstler am Mehringdamm
© dpa

Stadtleben

Redaktionelle Sonderthemen, Tipps und Wegweiser für Ferien und das Freizeitleben im Großstadtdschungel. mehr

Quelle: Berlin.de/Nikolaiviertel e.V. Berlin

| Aktualisierung: 17. Mai 2019