Tanztage Berlin

Tanztage Berlin

09. bis 19. Januar 2019

Die Tanztage Berlin zeigen zeitgenössischen Tanz in allen Räumen der Sophiensaele. Zwischen politischer Analyse, dem Stellenwert des Tanzes in der Gesellschaft und einer neuen Betrachtung des Genres Musical werden verschiedene künstlerische Ansätze betrachtet.

  • Tanztage Berlin - 10.000 Litres© Foteini Christofilopoulou
  • Tanztage Berlin© Alvaro Rodriguez
    Frantics Dance Company (2017)
  • Tanztage Berlin© Moo Sang Kim
    Hyunsin Kim (2016)
  • Tanztage Berlin Festival© Dario Jacopo Lagana
    Wooguru (2014)
  • Tanztage Berlin Festival© Jen Osborne
    Calvin Klein
  • Tanztage Berlin Festival© Adam Bronstein
    Erdman 2
  • Tanztage Berlin Festival© Robbie Sweeny
    Jorge Rodolfo de Hoyos
  • Tanztage Berlin Festival© Diethild Meier
    Juan Gabriel Harcha
Eine wichtige Rolle spielt dabei die Schnittstelle von Tanz, bildender Kunst, Musik und Performance. Die jungen Choreografinnen und Choreografen des Festivals kommen aus verschiedenen internationalen Ausbildungsinstituten.

Tanztage-Programm 2018

2018 vernetzten sich die Tanztage mit dem Young Choreographers Festival Athen und präsentierten zwei Arbeiten von griechischen Künstlerinnen. Im Rahmen der Kooperation standen die Arbeitsbedingungen zwischen Selbstorganisation, solidarischer Ökonomie und privater Kulturförderung zur Diskussion. Raum für Austausch über den gesamten Festivalzeitraum sollte das Format «Let’s Talk About Dance» bieten. Das Programm für 2019 wurde noch nicht veröffentlicht.

Auf einen Blick

Was: Tanztage Berlin 2019
Wann: 09. bis 19. Januar 2019
Wo:Sophiensaele
Tickets: noch nicht verfügbar

Tanztage in den Sophiensaelen

Adresse
Sophienstraße 18
10178 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Tram
Madoka Sugai beim Prix de Lausanne
© dpa

Oper & Tanz

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Oper und Tanz Veranstaltungen in Berlin. mehr

Aktualisierung: 24. Mai 2018