Berlin Art Week

Berlin Art Week

15. bis 19. September 2021

Im Rahmen der Berlin Art Week werden im September hunderte von Galerien neue künstlerische Positionen vorstellen. Ein Höhepunkt für zeitgenössische Kunst in Berlin.

  • Berlin Art Week: Felicity Hammond© Felicity Hammond
    C/O Berlin, Felicity Hammond, Post Production, 2018, Vinyl Print, 246,5 x 238,4 cm.
  • Berlin Art Week: Grit Richter© Grit Richter
    Tanja Wagner, Grit Richter, As Long As You Are Here, 2020, Öl auf Leinen, 140 x 110 cm.
  • Berlin Art Week: Gerrit Frohne-Brinkmann© Gerrit Frohne-Brinkmann
    Noah Klink, Gerrit Frohne-Brinkmann, Schmutzige Papageien, 2018, Installationsansicht.
  • Berlin Art Week: Lawrence Abu Hamdan© Lawrence Abu Hamdan
    Times Art Center Berlin, Lawrence Abu Hamdan, A Convention of Tiny Movements: Spinney Supermarket, Ashrafieh, August 2017, 2017, digitaler Print. Courtesy Lawrence Abu Hamdan und mor charpentier
  • Berlin Art Week: Rebecca Horn© VG Bild-Kunst, Bonn 2020
    ifa-Galerie, Rebecca Horn, Weißer Körperfächer, 1972, Performance.
  • Berlin Art Week: Slavs and Tatars© Slavs and Tatars
    KW Institute for Contemporary Art, Slavs and Tatars, Figa, 2016.
  • Berlin Art Week: Fabian Knecht© Alexander Levy
    Akademie der Künste, Fabian Knecht, Isolation (52°33’44.1”N 14°03’12.8”E), 2019, Installation im Öffentlichen Raum. Courtesy Alexander Levy, Berlin
  • Berlin Art Week: Berliner Festspiele© SPB, Foto: Nathalie Toczek
    Berliner Festspiele/Immersion, Planetariumssaal mit Sternprojektor und Projektion.

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen ab 02. November bis zum Ablauf des 22. Dezember 2020 nicht stattfinden. Weitere Informationen »

Internationale Newcomer neben etablierten Galerien

Ausstellungen, Installationen und Veranstaltungen in Galerien, Projekträumen und privaten Sammlungen veranschaulichen, wie lebendig und wandelbar die Kunstszene der Stadt ist. Dafür und auch für die erstmals stattfindenden Paneldiskussionen der Talking Galleries/Berlin treffen sich Künstler, Sammler, Galeristen, Museumsdirektoren und Kunstliebhaber aus der ganzen Welt zur Berlin Art Week.
Ob innovative Einzelposition oder thematisch kuratierte Gruppenschau, zur Berlin Art Week zeigen die Kunst- und Kulturproduzenten mit viel Kreativität und Engagement, dass Berlin zu Recht den Ruf einer international attraktiven und innovativen Kunstmetropole hat. Auch in diesem Jahr wird eine fachkundige Jury weitere temporäre Partner auswählen, darunter Projekträume, Off-Spaces und Künstlerinitiativen, die mit einem starken Programm zur Berlin Art Week überzeugen und somit das Pulsieren der Stadt als Ort nationaler und internationaler Kunstproduktion widerspiegeln.
 
  • Berlin Art Week 2020 (6)© dpa
    Berlin Art Week 2020
  • Berlin Art Week 2019 (2)© dpa
    Berlin Art Week 2019
  • Positions Berlin Art Fair (3)© dpa
    Positions Berlin Art Fair 2019
  • Rebecca Horn - Berlin Art Week 2018© dpa
    Berlin Art Week 2018
  • Berlin Art Week 2017© dpa
    Berlin Art Week 2017
  • Berlin Art Week© dpa / picture alliance
    Berlin Art Week
  • Berlin Art Week - Berliner Liste© dpa
    Berlin Art Week 2015
  • Berliner Liste© dpa
    Berliner Liste 2014
  • Berlin Art Week 2013© dpa
    Berlin Art Week 2013

Der Kulturverführer Berlin schreibt:

"Wie geht’s weiter mit dem Berliner Kunstherbst? Das war, das ist die große Frage nach dem überraschenden Ende des Art Forum 2011. Von 1996 bis 2010 war die international renommierte Messe der Magnet gewesen, wenn es darum ging, Sammler und auch einen Teil des Kunst-Jetsets nach Berlin zu locken. Doch nicht nur, dass ein Teil der Berliner Galeristen zerstritten war, sorgte schließlich für das Aus. Die Berliner Haupt-Kunstmesse war auch unterlegen im direkten Kampf mit der immer selbstbewusster agierenden Gegenmesse „abc“. Damit der legendäre Kunstherbst eine Zukunft hatte, gab es 2012 erstmals die „Berlin Art Week“ – ein Zusammenschluss von Institutionen wie dem Kunstverein NGBK, den Kunst-Werken, der Berlinischen Galerie und der Nationalgalerie. Und auch „abc“ und „Preview“, einst Satellitenmesse des Art Forum, sowie „hunderte von Galerien“ sind seit dem mit dabei."

Auf einen Blick

Was
Berlin Art Week 2021
Location
verschiedene Orte in Berlin
Beginn
15. September 2021
Ende
19. September 2021
Programm
www.berlinartweek.de

Mehr zum Thema

Abflughalle des Flughafen Tempelhof
© dpa

Photo Basel/Berlin

10. bis 13. September 2020

In diesem Jahr kann die Photo Basel nicht in der Schweiz stattfinden. Kurzerhand begibt sich die Messe ins Exil und zieht nach Berlin. mehr

EMOP 2020: Birk Alisch
© Birk Alisch

Europäischer Monat der Fotografie (EMOP)

01. Oktober bis 31. Oktober 2022

Über 100 teilnehmende Institutionen – darunter Museen, Galerien, Botschaften, Fotoschulen und Projekträume – zeigen mit Ausstellungen ein breites Spektrum fotografischer Positionen. mehr

Gallery Weekend 2020
© Gianfranco Gorgoni

Gallery Weekend Berlin 2021

30. April bis 02. Mai 2021

Einmal im Jahr laden zahlreiche Galerien zu einem Rundgang durch die Berliner Kreativszene ein. mehr

Ausstellung in Berlin - «Based in Berlin»
© dpa

Kunst in Berlin

Seit dem Mauerfall hat die Gegenwartskunst Hochkonjunktur in der Stadt. Neben einer Vielzahl an Galerien hat die Künstlerszene Berlins natürlich noch mehr zu bieten. mehr

Streetart in Berlin
© dpa

Streetart

Die Jugendkulturen Punk und Hip Hop machten sie die Streetart in den 70er-Jahren in Berlin zum Ausdrucksmittel. Heute erfährt die Straßenkunst zunehmende Anerkennung in der Gesellschaft. mehr

Quelle: Kulturprojekte Berlin GmbH/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 1. Oktober 2020