CORONA-VIRUS IN BERLIN

Inhaltsspalte

Wir suchen eine Kollegin/einen Kollegen (w/m/d): Sachbearbeitung für aufenthaltsrechtliche Angelegenheiten in schwierigen Fällen

01.09.2020

Tastatur mit einer grünen Taste auf der "Jetzt bewerben" steht
Bild: © momius - Fotolia.com

Für die Abteilung P – Referat Beratung, Beschwerdemanagement, Koordinierung Dolmetscherdienste – suchen wir ab dem 01.09.2020, unbefristet, eine Kollegin / einen Kollegen (w/m/d).

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Bedienung / Beratung des Publikums und Steuerung durch Terminvergabe
  • Bearbeitung und Entscheidung von Anträgen in aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten in schwierigen Fällen
  • Erstinstanzliche Bearbeitung von Prozessangelegenheiten
  • Entscheidung über die Erwerbstätigkeit, ggf. in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit
  • Mitarbeit im Beratungsservice im Landesamt für Einwanderung mit einem besonderen Serviceangebot für Einwandernde, in dem diese zu aufenthaltsrechtlichen Themen beraten werden
  • Mitarbeit bei der Koordination von Dolmetscherdienstleistungen für die Einwandernden
  • Mitarbeit beim Beschwerdemanagement im Landesamt für Einwanderung

Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe:

A10, E 9b TV-L (in Vollzeit oder Teilzeit)

Bewerbungsfrist:

25.09.2020

Sie sind interessiert?

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet, den formalen Anforderungen und zum Bewerbungsverfahren finden Sie im Berliner Karriereportal.