Galerie Brockstedt

Galerie Brockstedt

Die ursprünglich in Hamburg gegründete Galerie widmet sich in ihren Räumen der klassischen und modernen Kunst.

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Mit ihrem Schwerpunkt auf moderner Kunst der 1920er und 1930er Jahre greift die Galerie auf eine lange Tradition zurück. Hans Brockstedt, Gründer der Galerie in Hamburg, vetrat unter anderem Künstler wie Richard Oelze, Friedensreich Hundertwasser, Friedrich Schröder-Sonnenstern und Max Klinger.

Karte

Adresse
Mommsenstraße 59
10629 Berlin
Telefon
030 885 05 00
Internetadresse
www.brockstedt.com

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Kunstausstellung "Die wilden 80er Jahre"
© dpa

Vernissagen

Hier treffen Künstler, Galeristen und Kunstliebhaber zusammen: Eine Auswahl interessanter Vernissagen in Berlin mehr

Aktualisierung: 21. Juni 2018