Galerie Esther Schipper

Galerie Esther Schipper

Die Galerie Esther Schipper setzt am Schöneberger Ufer weiterhin auf kühne Konzeptkunst.

Berliner Museen, Galerien und Ausstellungshäuser dürfen wieder für Besucher öffnen. Um die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen gelten jedoch strenge Hygiene- und Abstandsregeln. Weitere Informationen »

Auch Esther Schipper und Michael Krome zog es einst in das Dreieck zwischen Oranienburger-, Rosenthaler- und Torstraße. Sie entflohen Mitte der Neunziger dem damals noch marktführenden Rheinland und arbeiteten fortan in der Linienstraße. Inzwischen haben sich die Partner auseinander dividiert und ein neuer Standort wurde gefunden, doch am Programm änderte sich dadurch nicht viel. Die Galerie Esther Schipper setzt jetzt am Schöneberger Ufer weiterhin auf kühne Konzeptkunst mit Tomàs Saraceno, Isa Melsheimer, Karin Sander und Ari Benjamin Meyers.

Quelle: Kulturverführer Berlin, 9. Auflage

Karte

Adresse
Potsdamer Straße 81 E
10785 Berlin
Telefon
030 28 39 01 39
Internetadresse
www.estherschipper.com

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Aktualisierung: 1. März 2017