Zeitmaschine Balthus

Zeitmaschine Balthus

08. Januar bis 26. Februar 2022

Jonathan Meese, Dana Schutz und Tal R: Die Contemporary Fine Arts Galerie zeigt in der Ausstellung «Zeitmaschine Balthus» Werke herausragender Künstlerinnen und Künstler.

Mit der Ausstellung «Zeitmaschine Balthus - Eine Berliner Sammlung» wird eine Berliner Privatsammlung vorgestellt, die in den vergangenen 25 Jahren in enger Zusammenarbeit mit Charlottenburger Contemporary Fine Arts Galerie entstanden ist.

Der Sammler, der anonym zu bleiben wünscht, hat sich aus familiären und aus Altersgründen entschieden, die Sammlung zu veräußern, um damit das Grundkapital für eine Stiftung zu generieren.

Die Ausstellung zeigt Werke von Pablo Alonso, Clara Brörmann, Peter Doig, Marcel Eichner, Sophie von Hellermann, Gregor Hildebrandt, Thomas Houseago, Jonathan Meese, Tal R, Janne Räisänen, Sophie Reinhold, Anselm Reyle, Daniel Richter, Dana Schutz, Norbert Schwontkowski, Dash Snow, Wawrzyniec Tokarski und Marlon Wobst.

Auf einen Blick

Ausstellung
Zeitmaschine Balthus
Location
Contemporary Fine Arts
Beginn
8. Januar 2022
Ende
26. Februar 2022
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 11 bis 14 Uhr
Eintritt
Frei

Contemporary Fine Arts

Adresse
Grolmanstraße 32
10623 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus

Quelle: Contemporary Fine Arts Galerie GmbH/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 22. März 2022