Raffael in Berlin: Die Madonnen der Gemäldegalerie

Raffael in Berlin: Die Madonnen der Gemäldegalerie

13. Dezember 2019 bis 26. April 2020

2020 jährt sich der 500. Todestag des Großmeisters der Renaissance-Kunst: Raffael. Anlässlich dieses Jubiläums kommt es in der Gemäldegalerie Berlin im Rahmen einer Ausstellung zum großen «Madonnentreffen».

  • Raffael in Berlin: Die Madonnen der Gemäldegalerie© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders
    Raffael, Maria mit dem segnenden Kind und den Heiligen Hieronymus und Franziskus, um 1502, Öl auf Pappelholz, 35,3 x 29,8 cm
  • Raffael in Berlin: Die Madonnen der Gemäldegalerie© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders
    Raffael, Maria mit dem Kind (Madonna Colonna), um 1508, Öl auf Pappelholz, 79 x 58,2 cm
  • Raffael in Berlin: Die Madonnen der Gemäldegalerie© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders
    Raffael, Madonna mit dem Kind (Madonna Solly), um 1502, Öl auf Pappelholz, 54,3 x 40,6 cm
  • Raffael in Berlin: Die Madonnen der Gemäldegalerie© The National Gallery, London
    Raffael, Madonna mit den Nelken (The Madonna of the Pinks / La Madonna dei Garofani), um 1507, Öl auf Eibenholz, 27,9 x 22,4 cm. Bought with the assistance of the Heritage Lottery Fund, The Art Fund (with a contribution from the Wolfson Foundation), the American Friends of the National Gallery, London, the George Beaumont Group, Sir Christopher Ondaatje and through public appeal, 2004
  • Raffael in Berlin: Die Madonnen der Gemäldegalerie© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Christoph Schmidt
    Raffael, Maria mit dem Kind, das den Johannesknaben segnet (Madonna Diotalevi), um 1503, Öl auf Pappelholz, 72,8 x 52,2 cm

Tickets für die Gemäldegalerie Jetzt Tickets buchen

Die Berliner Gemäldegalerie zeigt in einer Kabinettausstellung ab Dezember 2019 fünf Madonnenbilder aus ihrem Bestand, welche durch Leihgaben der National Gallery in London und des Berliner Kupferstichkabinetts ergänzt werden. In der Ausstellung «Raffael in Berlin: Die Madonnen der Gemäldegalerie» wird auch erstmalig das Rundbild der Madonna Terranuova (um 1505) zusammen mit Raffaels Zeichnung des Kopfes der Madonna Terranuova aus dem Kupferstichkabinett für die Besucherinnen und Besucher zu erleben sein.
Raffael in Berlin (4)
© dpa

Fotos: Raffael in Berlin

Anlässlich des 500. Todestags von Raffaello Sanzio da Urbino werden bis zum 26. April 2020 fünf Madonnen in einer Sonderpräsentation «Raffael in Berlin. Die Madonnen der Gemäldegalerie» ausgestellt. mehr

Auf einen Blick

Was: Raffael in Berlin: Die Madonnen der Gemäldegalerie
Wann: 13. Dezember 2019 bis 26. April 2020
Wo:Gemäldegalerie
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr, Donnerstags 11 bis 20 Uhr
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro
Tickets:Online-Tickets buchen »

Gemäldegalerie

Adresse
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

Aktualisierung: 11. Dezember 2019