Inhaltsspalte

Berlin – Gesellschaft der Mauern? 60 Jahre nach dem Mauerbau

Pressemitteilung vom 11.03.2021

BAB startet digitale Veranstaltungsreihe

In diesem Jahr wird an den Bau der Berliner Mauer vor 60 Jahren erinnert. Aus diesem Anlass veranstaltet das Team des Berliner Beauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (BAB) die digitale Diskussionsreihe „Berlin – Gesellschaft der Mauern? 60 Jahre nach dem Mauerbau“. Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Medien sprechen mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen über Grenzen früher und heute, ihre Auswirkungen auf die Lebenswelten der Menschen sowie über Ausgrenzung und Integration in der Metropole Berlin.

Los geht es am 18. März 2021 um 18 Uhr live auf dem YouTube-Kanal des Berliner Aufarbeitungsbeauftragten. Zum Auftakt stehen die Erfahrungen von Berlinerinnen und Berlinern in Ost und West im Mittelpunkt. „Neben der Mauer haben auch unterschiedliche Vorstellungen von gesellschaftlichen Werten und sozialem Miteinander das Leben in beiden Teilen der Stadt beeinflusst“, sagt der Berliner Aufarbeitungsbeauftragte Tom Sello. „Und sie prägen die Gesellschaft bis heute.“ Wie die Menschen die 1989 gewonnenen Freiheiten bis heute gemeinsam erleben, diskutieren wir mit der Psychoanalytikerin Annette Simon und dem Politikwissenschaftler Michael Lühmann.

Zuschauer können ihre Fragen und Anmerkungen vor und während der Veranstaltung per E-Mail an veranstaltungen@aufarbeitung-berlin.de und im YouTube-Chat stellen. Das Video steht anschließend auf der Webseite www.berlin.de/aufarbeitung zur Verfügung.

Weitere Termine:

Donnerstag, 20. Mai 2021, 18 Uhr
Die Grenzen der Grenzenlosigkeit

Donnerstag, 16. September 2021, 18 Uhr
Zuflucht hinter Mauern?

Donnerstag, 18. November 2021, 18 Uhr
Wir und die Anderen. Mauern in der Stadtgesellschaft

Bildmaterial zum Download

Gesellschaft der Mauern?

JPG-Dokument (3.7 MB) Dokument: Bundesstiftung Aufarbeitung, Günter Bersch, Bersch-016-A072-2017

Hinweis zur Bildnutzung

Das zur Verfügung gestellte Bildmaterial ist ausschließlich im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung über die Veranstaltungsreihe „Berlin – Gesellschaft der Mauern? 60 Jahre nach dem Mauerbau“ und unter Angabe der Bildquelle verwendbar.