Gedenkfeier für Corona-Tote am Sonntag: Fahnen auf halbmast

Gedenkfeier für Corona-Tote am Sonntag: Fahnen auf halbmast

Zum Gedenken an die Toten der Corona-Pandemie werden am Sonntag (18. April 2021) in Berlin die Fahnen vor den Gebäuden des Landes sowie vor den Bundesbehörden auf halbmast gesetzt.

Frank-Walter Steinmeier

© dpa

Frank-Walter Steinmeier. Foto: Monika Skolimowska

An dem Tag findet die zentrale Gedenkfeier von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Konzerthaus am Gendarmenmarkt statt. Die Berliner Senatsverwaltung für Inneres ordnete daher Trauerbeflaggung an, wie sie mitteilte. Sie gilt für alle Gebäude von Dienststellen und sonstigen Einrichtungen des Landes Berlin. Das Bundesinnenministerium hatte das Gleiche für die Bundeseinrichtungen angewiesen. Auch in anderen Bundesländern und Städten werden die Fahnen auf halbmast gesetzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 14. April 2021 09:48 Uhr

Weitere Meldungen