Wohncontainer in Schöneberg ausgebrannt

Wohncontainer in Schöneberg ausgebrannt

Am Sonntagmorgen (07. Juni 2020) ist ein Wohncontainer in Schöneberg komplett ausgebrannt.

Feuerwehr

© dpa

Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug.

Zeugen beobachteten in der Kurfürstenstraße gegen 7.00 Uhr, wie ein mit einer Decke umwickelter Mann aus dem brennenden Container rannte, wie die Polizei mitteilte. Alarmierte Feuerwehrleute löschten den Brand. Durch die Flammen seien auch zwei hölzerne Gartenlauben eines angrenzenden Kindergartens stark beschädigt worden, hieß es. Den Angaben zufolge trafen die Einsatzkräfte den mit der Decke umwickelten Mann bei ihrer Ankunft nicht an. Ein Brandkommissariat im Landeskriminalamt ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 8. Juni 2020 09:32 Uhr

Weitere Meldungen