RSS-Feed

Illustration Zeitung RSS-Feed
Bild: rukanoga - Fotolia.com

RSS ist die englische Abkürzung für “Really Simple Syndication”, zu Deutsch “sehr einfache Verbreitung”.

RSS-Feed ist ein plattformunabhängiges Dokumentformat, welches dazu dient, Nachrichten und neue Inhalte von Internetseiten zu empfangen, ohne die Internetseiten zu besuchen. RSS-Dateien können mit Hilfe eines RSS-Readers betrachtet werden, der mehrere Internetseiten gleichzeitig auf neue Nachrichten prüfen kann und diese unmittelbar anzeigt.

RSS-Reader installieren

Mit Hilfe eines speziellen RSS-Readers können Sie RSS-Dateien lesen und sich so über die Änderungen auf einer Internetseite informieren. Hierfür gibt es verschiedene kostenlose, aber auch kommerzielle Anwendungen.

Den RSS-Feed der Senatsverwaltung für Finanzen können Sie abonnieren, sobald Sie einen RSS-Reader auf Ihrem PC oder Notebook installiert haben. Dies ist natürlich auch mobil mit einer passenden App auf Ihrem Tablet oder Smartphone möglich.

RSS-Feed abonieren

Kopieren Sie den Link des RSS-Feeds, den Sie abonnieren möchten. Diesen Link können Sie dann in Ihren RSS-Reader einfügen.

Rubrik RSS-Feed
Alle RSS-Feeds LINK
Nachrichten von der Hausleitung LINK
Pressemitteilungen LINK
Nachrichten aus der Abteilung “Haushalt” LINK
Nachrichten aus der Abteilung “Steuern” LINK
Nachrichten aus der Abteilung “Vermögen” LINK
Nachrichten aus der Abteilung “Personal” LINK

Bitte beachten Sie, dass sich aus diesem Angebot kein Rechtsanspruch auf die Bereitstellung der Daten ableiten lässt. Die Senatsverwaltung für Finanzen stellt zudem keine inhaltliche und/oder technische Unterstützung zur Verfügung.